GameStar.de
› Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 12.1.
destiny 2 xur

Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 12.1.

Bei Destiny 2 kommt heute Xur. Wo steht Xur und welche Items hat er im Angebot? Das sind Standort und Inventar am 12.1.

Normalerweise nutzen wir den regelmäßigen Xur-Artikel, um die Ereignisse der letzten Woche kurz zusammenzufassen oder um einen Ausblick auf anstehende Events zu geben. Dieses Mal würde eine Zusammenfassung der kürzlich erschienen Infos den Rahmen dieses Artikels aber deutlich sprengen, denn Bungie verriet endlich, wie die Zukunft von Destiny 2 aussieht!

In 2018 stehen allerhand Änderungen und Neuerungen am Endgame an, die wir in diesen Artikeln aufbereitet haben – Ihr könnt sie hier nachlesen:

Schauen wir nun, was Xur in diesen Tagen mitbringt. Nehmen wir ihn gemeinsam in Empfang.destiny-2-xur

Alle Infos zu Xur in Destiny 2 am 12.1. auf PS4, Xbox One und PC

Wann kommt Xur? – Uhrzeit

Xur kommt freitags um 18 Uhr zu den Hütern. Er tritt am Dienstag, den 16.1., um 18 Uhr die Heimreise an. In der Zwischenzeit könnt Ihr seine exotischen Waren durchstöbern und gegen Legendäre Bruchstücke erwerben.

Wo steht Xur? An diesem Standort (Location) könnt Ihr Xur heute finden

Xur hat seine bestimmten Positionen, an denen er sich gerne übers Wochenende aufhält. Dieses Mal besucht er uns auf der Erde in der ETZ.

Angebot und Inventar von Xur – Liste der Items mit Preisen

  • Waffe: Die Kolonie – Granatenwerfer für 29 Bruchstücke
  • Jäger: Shinobus Gelöbnis – Panzerhandschuhe für 23 Bruchstücke
  • Titan: Typ 44 im Abseits – Beinschutz für 23 Bruchstücke
  • Warlock: Der Hirsch – Helm für 23 Bruchstücke
  • Schicksals-Engramm: 97 Bruchstücke
  • Drei der Münzen: 31 Bruchstücke

 

destiny-2-trials-flawlessPrüfungen der Neun in Destiny 2 am 12.1.

Auch das wöchentliche PvP-Event Prüfungen der Neun startet am Freitagabend um 18:00 Uhr in Destiny 2. Die Trials enden mit dem wöchentlichen Reset am Dienstagabend um 18:00 Uhr.

Map: Alter der Flamme

Spielmodus: Überleben


Hier stellen wir einige Alternativen zu Destiny 2 vor, die Ihr in 2018 spielen könnt.

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.