Destiny 2: Update 1.1.1.2 ist jetzt live! – Das sind die Patch-Notes

Bei Destiny 2 ist das Update 1.1.1.2 live. Bungie veröffentlichte die Patch-Notes für PS4, Xbox One und PC.

Heute, am 3. Januar, fanden Wartungsarbeiten bei Destiny 2 statt. Während der Server-Downtime wurde das Update 1.1.1.2 aufgespielt. Eigentlich war die Wartung bis 21 Uhr geplant, jedoch konnte Bungie die Server schon eineinhalb Stunden früher wieder online bringen.

Beim Update 1.1.1.2 handelt es sich um einen Hotfix, den Ihr herunterladen und installieren müsst, bevor Ihr wieder zocken könnt. Ihr startet den Download, indem Ihr Euch in Destiny 2 einloggt. Der Hotfix wird dann direkt im Spiel heruntergeladen.

Changelog für 1.1.1.2

Bungie veröffentlichte nun die Patch-Notes für 1.1.1.2, die für PS4, Xbox One und PC gelten. Diese fallen recht übersichtlich aus, es sind keine Überraschungen dabei:

  • Eisenbanner: Spieler, die keinen “Fluch des Osiris”-DLC besitzen, erhalten Zugang zum Eisenbanner, sobald das Event verfügbar ist.
  • Fraktions-Rally: Spieler, die keinen “Fluch des Osiris”-DLC besitzen, erhalten Zugang zur Fraktions-Rally, sobald das Event verfügbar ist.

Diese Änderungen wurden bereits im Voraus angekündigt. Die Patch-Notes enthalten keine weiteren Neuerungen. Der störende Wegpunkt bei Ikora Rey ist beispielsweise noch immer im Spiel.

Warum sind diese Änderungen notwendig?

Anfang Dezember startete die zweite Saison in Destiny 2, die eigentlich alle Hüter ohne “Fluch des Osiris”-DLC aus dem Eisenbanner und der Fraktions-Rally ausschließen sollte. Jedoch war der Aufschrei der Community so gewaltig, als bekannt wurde, dass die Hüter ohne DLC auch aus den Prestige-Aktivitäten und den Trials ausgesperrt wurden, dass Bungie Fehler eingestand und die Zugangs-Voraussetzungen lockerte.

Um einen erneuten Shitstorm beim Eisenbanner und bei der Fraktions-Rally zu vermeiden, wurden diese Events verschoben, bis man einen Fix dafür hat, damit wieder alle Hüter daran teilnehmen können. Dieser Fix wurde nun aufgespielt.

Wann die Events wieder stattfinden werden, darüber will Bungie nächste Woche sprechen.

Übrigens: Jetzt können zwar alle Hüter wieder an den Events teilnehmen, aber die neuen Items der Season 2 bleiben den Hütern vorbehalten, die den “Fluch des Osiris”-DLC besitzen. Wer die Erweiterung nicht gekauft hat, kann lediglich die Items ergattern, die bereits seit dem Launch von Destiny 2 im Spiel sind.


Interessant: Tess Everis als Boss-Gegner? Diese Immerforst-Idee würde Destiny 2 pimpen

Kommentare anschauen (36)