GameStar.de
› Destiny 2: Trotz schwieriger Stimmung herrschen goldene Zeiten im Cash-Shop – Bungie reagiert
destiny-2-everversum

Destiny 2: Trotz schwieriger Stimmung herrschen goldene Zeiten im Cash-Shop – Bungie reagiert

Bei Destiny 2 läuft ein neues Exklusiv-Angebot im Everversum. Das kommt zur Unzeit, findet unser Autor Robert. 

Die Stimmung in der Community von Destiny 2 ist aktuell gespalten. Viele Fans schieben schlechte LauneVor allem Hardcore-Spieler äußern ihren Unmut in diversen Foren über

Auch wenn Luke Smith bereits angedeutet hat, dass man sich bei Bungie verschiedene Aspekte des Endgames von Destiny 2 ansieht, überwiegt doch die Skepsis bei den Spielern. Denn Bungie muss es in kurzer Zeit gelingen, signifikante Änderungen am Spiel vorzunehmen.

Auf dem Höhepunkt der Frustration, taucht ein spezielles Bundle in Bungies Echtgeld-Shop, dem Everversum, auf.

20 Euro für ein Schiff und ein paar Shader

Das Bundle nennt sich im Englischen „Golden Sevens Bundle“ und beinhaltet neben 7 Glanz-Engrammen und 7 Ausfertigungen des Shaders Goldspur auch ein exklusives Schiff. Als Zugabe gibt es noch 500 Glanzstaub. Das Bundle kostet 2000 Silber. Das sind etwa 20€  – für den Preis erhält man 2000 Silber und 300 Bonus-Silber.

destiny-2-nothing-gold

Das „exklusive“ Schiff ist „Nichts als Gold“, und kann auch auf anderem Wege im Everversum erstanden werden. Lediglich der Skin des Schiffes ist exklusiv. Auch der Shader Goldspur ist bereits im Spiel und kann auf alternativem Wege erlangt werden.

Bungie und die Frage des Timings

Von derlei Angeboten kann man halten, was man möchte, der Zeitpunkt für diese Aktion ist jedoch überraschend. Auf dem Höhepunkt der Frustration der Spieler solch ein Paket anzubieten, erscheint zumindest unklug.

Auch der Preis sorgt für Stirnrunzeln. 5 Glanzengramme sind bereits für 800 Silber erhältlich. Der Shader kann auch im Spiel erworben werden. Lediglich der Skin des Schiffes ist exklusiv.

destiny-2-golden-trace

Ein Titan mit dem Goldspur-Shader

Die Preisgestaltung sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung bringen die Spieler auf Reddit gerade auf die Barrikaden. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich Bungie hierzu in irgendeiner Form äußern wird.

Was haltet Ihr von dem Bundle? Schlagt Ihr zu? Oder empfindet Ihr das als schlechten Scherz?

Bundle schon wieder entfernt?

Update: Offenbar kam das Bundle mit dem Weekly Reset heute ins Spiel. Es wurde dann aber wieder relativ schnell entfernt – so seit 15 Uhr unserer Zeit mehren sich die Berichte von Hütern, sie könnten das Bundle nicht mehr im Eververse finden. Vielleicht hat Bungie selbst gemerkt, dass jetzt nicht die richtige Zeit für so ein Angebot ist. Neben dem “Golden Sevens Bundle” gibt’s in Destiny 2 übrigens noch ein “Sub-Zero”-Bundle, das ähnlich gelagert ist.

QUELLE Reddit
Robert Albrecht

Robert “Shin” ist seit seiner ersten Grenzerfahrung mit Final Fantasy VII begeisterter Spieler durch alle Genres hinweg. Er beschäftigt sich für Euch hauptsächlich mit Shared-World Shootern wie Destiny und The Division.