GameStar.de
› Destiny 2: Schatzkarten für Io – So findet Ihr Caydes Verstecke
destiny-2-hüter-io

Destiny 2: Schatzkarten für Io – So findet Ihr Caydes Verstecke

Cayde-6 hat in Destiny 2 neue Schatzkarten im Angebot. Wir zeigen Euch die Fundorte der Schätze auf Io!

Sobald Ihr die Story von Destiny 2 abgeschlossen habt, könnt Ihr auf Schatzsuche gehen. Denn dann bringt Euch Cayde-6 zu jedem wöchentlichen Reset neue Schatzkarten mit, die Standorte von versteckten Kisten anzeigen.

Die Schatzkarten führen Euch jede Woche in eine andere der vier Welten. Dieses Mal ist Io dran. Kauft Euch die Schatzkarten für jeweils 4800 Glimmer und los geht’s!

In den Verstecken können allerhand verschiedene Items sein, von Mods und Abzeichen über blaue und legendäre Items bis hin zu exotischen Engrammen! Manchmal sind auch seltsame Dinge wie Tagebucheinträge drin, die Ihr bei Cayde-6 abgeben könnt.

Fundorte der Schätze auf Io

Habt Ihr eine Schatzkarte gekauft, wird Euch der Schatz auf der Io-Map mit einem Pik-Symbol angezeigt. So sehen die Symbole aus:Ihr könnt die Locations nicht markieren – das heißt, Ihr seht nur den ungefähren Fundort. Vor Ort müsst Ihr dann selbst suchen.

Auf Io ist ein Schatz in der Nähe vom Pyramidion, einer ist zwischen dem Riss und der Verlorenen Oase, zwei sind in der Nähe von “Des Riesen Narbe” und einer ist bei den Geisterminen.

Venero TV zeigt Euch die konkreten Fundorte, wir geben die Zeitangaben darunter an:

  • 0:29 – Schatz 1 (Links beim Riss, Nähe Pyramidion)
  • 1:05 – Schatz 2 (Links von der Verlorenen Oase)
  • 1:42 – Schatz 3 (Geisterminen)
  • 2:50 – Schatz 4 (Des Riesen Narbe links)
  • 3:11 – Schatz 5 (Des Riesen Narbe rechts)

Falls Ihr noch Schatzkarten von den letzten Wochen habt, könnt Ihr diesen Schätzen auch jetzt noch nachgehen:

Die Schatzkarten verfallen nicht.

Was habt Ihr bislang aus den Verstecken von Cayde-6 erhalten? Waren bereits exotische Engramme dabei? Oder erhaltet Ihr nur blaues Zeug, mit dem Ihr nichts mehr anfangen könnt?

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.