Destiny 2: MIDA Multi-Werkzeug und MIDA Mini-Werkzeug bekommen

MIDA Multi-Werkzeug in Destiny 2 bekommen – so kommt Ihr an das MIDA Multi-Tool sowie an das MIDA Mini-Werkzeug. So geht die Exotic-Quest, das sind die speziellen Perks! Guide.

Das MIDA Multi-Werkzeug zählte in Destiny 1 zu den beliebtesten und besten Waffen – und das über Jahre hinweg. Es war ein exotisches Scout-Gewehr, das sich richtig gut anfühlte und sowohl im PvE wie im PvP mit tödlicher Präzision auftrat.

In Destiny 2 kehrt es nun zurück.

Um das MIDA Multi-Werkzeug erhalten zu können, benötigt Ihr erst das MIDA Mini-Werkzeug. Wie kommt man an beide Waffen ran?

MIDA Mini-Werkzeug – Fundort – Quest

Eure erste Aufgabe besteht darin, die Story-Kampagne von Destiny 2 erfolgreich abzuschließen. Vorher kommt Ihr an keine MIDA.

Denn nach der Kampagne werden in allen vier Welten Quests freigeschaltet. Diese Quests erkennt Ihr an einem Kronen-Symbol auf blauem Hintergrund.

Für die MIDA-Quest müsst Ihr die Quest-Reihe “Vergrößern” in der Europäischen Todeszone annehmen. Sie befindet sich in der Nähe von Devrim Kay. Das empfohlene Power-Level ist 260.

Diese Quest-Reihe besteht aus mehreren Schritten, bei denen Ihr den Gefallenen einheizen dürft. Die Schritte sind selbsterklärend. Folgt einfach den Anweisungen. Erst wenn Ihr alle gemeistert habt, erhaltet Ihr von Devrim Kay das MIDA Mini-Werkzeug. Nexxoss Gaming zeigt Euch die Quest-Schritte im Detail:

Das MIDA Mini-Werkzeug ist eine legendäre Maschinenpistole mit Solar-Schaden. Sie hat den besonderen Perk, dass sie Tempo-Boni gewährt, wenn Ihr auch das MIDA Multi-Werkzeug ausgerüstet habt. Sprich, hier gibt es Synergie-Effekte. Der intrinsische Perk vom Mini-Werkzeug lautet, dass Ihr Euch schneller bewegen könnt.

Wichtiger Hinweis: Achtet darauf, dass ein Energie-Waffen-Slot frei ist, wenn Ihr die Waffe bekommt. Gegenwärtig gibt es ein Problem, dass das MIDA Mini-Werkzeug nicht korrekt zur Poststelle gesandt wird. Eventuell erhaltet Ihr die Waffe nicht, bis Bungie das Problem gelöst hat. Sorgt daher für einen freien Slot, um das Poststellen-Problem zu vermeiden. Update: Das Problem wurde gelöst. Ihr könnt die Waffe dann bei Devrim Kay abholen.

So kommt Ihr an das MIDA Multi-Tool in Destiny 2 – MIDA Multitool Exotic-Quest

Habt Ihr das MIDA Mini-Werkzeug ergattert, könnt Ihr zum Waffenmeister Banshee-44 gehen, der sich nach der Kampagne im Social-Space befindet:

  • Der Waffenmeister gibt Euch eine Quest, bei der Ihr Feinde mit Präzisionsschüssen besiegen müsst (50 Stück) und zudem mehrere Feinde ohne nachladen töten müsst (25 Stück). Alles sollt Ihr mit einem Scout-Gewehr tun. Er will dadurch die MIDA-Baupläne rekonstruieren.
  • Ist das geschafft, geht’s zurück zum Waffenmeister. Ihr sollt Scout-Gewehre der Qualität Selten (blau) oder höher zerlegen. Nachdem Ihr 5 Stück zerlegt habt, geht’s weiter.
  • Banshee-44 hat noch eine Aufgabe für Euch: Ihr sollt 50 Maschinenpistolen-Kills aus der Luft erzielen. Nehmt also beispielsweise Euer MIDA Mini-Werkzeug, springt in die Luft und ballert die Feinde unter Euch zu Klump.
  • Kehrt danach zum Waffenmeister zurück und er übergibt Euch das MIDA Multi-Werkzeug.

Die Perks vom MIDA Multi-Werkzeug

Das MIDA Multi-Werkzeug in Destiny 2 ist ein exotisches Scout-Gewehr, das Kinetik-Schaden anrichtet. Es hat eine Feuerrate von 200 und eine Magazin-Größe von 16.

Die besonderen Perks lauten:

  • MIDA Multi-Werkzeug: Die Waffe bietet einen Bewegungstempo-Schub.
  • MIDA-Radar: Beim Verwenden der Zielvorrichtung bleibt das Radar aktiv.

Die Waffe hat also noch die gleichen Eigenschaften, die sie auch in Destiny 1 auszeichneten.

Habt Ihr das MIDA Multi-Werkzeug in Destiny 2 bereits gespielt? Gegenwärtig bestimmt die MIDA Multi-Tool das PvP in Destiny 2.


Ihr wollt mehr exotische Waffen durch Quests freischalten? Hier zeigen wir Euch, wie Ihr an das MIDA Multi-Werkzeug in Destiny 2 gelangt und hier, wie Ihr Sturm und Drang  oder die Legende von Acrius erhaltet.