GameStar.de
› Destiny 2: Leak! 15 Minuten Gameplay aus der Todeszone
destiny-2-warlock-geist

Destiny 2: Leak! 15 Minuten Gameplay aus der Todeszone

Für den MMO-Shooter Destiny 2 ist ein neues Video aufgetaucht. Das zeigt Gameplay aus der Europäischen Todeszone. Offenbar ist es ein Leak.

Während Bungie auf der Gamescom nur das zeigt, was mittlerweile alle kennen, ist dieses Video der Fund des Tages. Das Video zeigt 15 Minuten aus der neuen Zone „European Dead Zone.“ Im Video gibt’s eine neue Gegend, Public Events, Abenteuer, Beute und mehr.

Das Video ist augenscheinlich ein Leak aus einer Test-Umgebung von Destiny 2 und nicht dafür bestimmt, dass Ihr es jetzt seht.

Offenbar kommt das Video von einem polnischen Kanal, wurde dann vom Netz genommen, mittlerweile sind aber schon zahlreiche Mirrors im Netz. Schaut’s auf eigene Gefahr – es ist naturgemäß voller Spoiler.

Was für Informationen zu Destiny 2 kann man aus dem neuen Leak mitnehmen?

Auf Reddit haben sich sofort Leute dran gemacht und das Video unter die Lupe genommen, als wär’s vom Kennedy-Attentat.

Zu diesen Ergebnissen sind sie gekommen:

  • Das Glimmer-Cap ist deutlich erhöht
  • Im Video werden alle Engramme sofort entschlüsselt – aber das könnte daran liegen, dass es noch in einer Test-Umgebung ist.
  • Die “Lost Sectors”, das sind die neuen “Open World Dungeons”, sind nicht allzu schwer zu finden. Es könnte aber sein, dass es nur für diesen Lost Sector gilt.
  • Wenn man ein Public Event startet, wird automatisch der Super aufgeladen. Das ist auch deshalb hilfreich, weil deutlich mehr Mobs spawnen.
  • Es gibt eine Art “auf ein Gebiet begrenzte Truhe”, aus denen Glimmer und bestimmte Tokens (Marken) für die Europäische Todeszone (EDZ) stammen.
  • Diese Marken, kann man bei einem NPC-Händler, Devrim Kay, eintauschen.
  • Devrim Kay scheint einer eigenen Fraktion vorzustehen, an der Ruf hängt. Könnte also sein, dass alle Planeten eine eigene Fraktion und Belohnungen haben.
  • Die Animationen der NPCs sind gegenüber Destiny 1 deutlich weiter entwickelt.

destiny-2-hüter-trio

Wo ein Leck ist, gibt’s weitere. Seit heute Abend sind noch weitere Leaks und Informationen zu Destiny 2 im Umlauf. Offenbar hatten einige Gaming-Seiten die Gelegenheit, Destiny 2  anzuspielen und mehr zu sehen, als bislang in der Beta und bei Präsentationen gezeigt wurde.

Wahrscheinlich liegt da ein strenges Embargo über diesen Informationen, aber … die Vergangenheit hat gezeigt: Irgendeiner bricht das immer und dann sind Leaks unterwegs. Wir werden sicher noch mehr von jenem “Destiny 2”-Zeug erfahren, das Bungie eigentlich bis zum 6. September unter Verschluss halten wollte.

Eine Übersicht über die neuen PvE-Inhalte in Destiny 2 gibt es hier:

Destiny 2: Was ist neu im PvE? – Alle Infos zu den PvE-Inhalten

QUELLE eurogamer
QUELLE reddit
Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.