OnlineWelten Netzwerk
› Destiny 2 soll ein fantastisches Sequel mit einem stetigen Strom an Content werden
destiny_rise_of_iron_new_crucible_maps_pvp_floating-gardens__01

Destiny 2 soll ein fantastisches Sequel mit einem stetigen Strom an Content werden

Activision hat sich wieder zu Destiny 2 geäußert und macht den Mund auf das Sequel zum beliebten MMO-Shooter wässrig.

Bereits Anfang des Jahres gab das Unternehmen bekannt, dass Destiny 2 für 2017 geplant sei. Dies wurde jetzt von Activisions Eric Hirshberg im Rahmen des Finanzbriefings der Firma noch einmal bestätigt. Das Spiel befinde sich im Zeitplan, allerdings wollte er den Release im Jahr 2017 nicht näher eingrenzen. Dafür erklärte er, dass Destiny 2 eine fantastische Fortsetzung werden würde.

destiny_rise_of_iron_new_crucible_maps_pvp_skylineDestiny 2 soll noch mehr Spieler ansprechen

Mit dem Spiel will das Unternehmen einerseits die bestehenden Fans des Vorgängers begeistern, allerdings auch neue Spieler ansprechen sowie frühere Fans wieder zurückgewinnen. Der Reiz des Spiels soll sich an eine breitere Zielgruppe richten. Eric Hirshberg ging zudem auf das derzeit größte Problem von Destiny ein. Content erscheint in viel zu großen Abständen. Hirshberg erklärt, dass die Nachfrage nach neuen Inhalten von Beginn an so groß war, dass das Team mit der Entwicklung dieses Contents überhaupt nicht mehr mithalten konnte.

Jetzt hätte man aber mit dem Team von Bungie einen neuen und pfiffigen Ansatz gefunden, mit dem es möglich sein soll, einen stetigen Strom an frischem Content zu liefern. Dies soll dazu führen, dass die Spieler immer etwas zu tun haben, die Motiviation stets vorhanden ist und sich das Universum des Sequels lebendig anfühlt und stetig wächst.

destiny-2-storyKommt Destiny 2 für PC?

Viel ist bisher über Destiny 2 noch nicht bekannt. Angeblich soll es erschütternde Veränderungen mit sich bringen, was mit der Aussage konform geht, dass man eine breitere Zielgruppe und noch mehr Spieler erreichen möchte. Derzeit arbeitet ein Großteil des Teams bei Bungie am Sequel. Gerüchten zufolge soll Destiny 2 eine Art „Neuanfang“ darstellen und auch für PC erscheinen.

Wann Destiny 2 offiziell präsentiert wird, steht momentan noch nicht fest.

Weitere Artikel zu Destiny 2:

QUELLE VG247
QUELLE Gamespot
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.