Destiny 2: Exotische Engramme farmen – So kommt Ihr besser an Exotics

Wie kann man in Destiny 2 exotische Engramme finden und farmen? In welchen Aktivitäten droppen sie?

Die Hüter in Destiny 2 sind auf der Jagd nach dem besten Loot! Das Power-Level will erhöht und der Hüter will optimiert werden.

Bei diesem “Streben nach Macht” führt kein Weg an den Exotics vorbei.

Die exotischen Items sind Objekte der höchsten Qualitätsstufe. Man erkennt sie am gelben Item-Symbol-Hintergrund, wie hier bei der exotischen Handfeuerwaffe Sturm:

Exotics bekommt man entweder garantiert, indem man bestimmte Missionen oder Quests meistert, oder man erhält zufällige Exotics aus exotischen Engrammen. Diese Engramme sind gelb – und schwer zu bekommen.

Exotische Engramme farmen – In diesen Aktivitäten findet Ihr sie

Bereits im Laufe der Kampagne kommt Ihr an das ein oder andere Exotic. Euer erstes garantiertes exotisches Engramm gibt’s aber erst am Ende der Kampagne. Viele Spieler stellen sich nun die Frage: Wo bekomme ich weitere exotische Engramme her?

Die Hüterschaft auf reddit hat bereits einige Quellen für exotische Engramme zusammengetragen:

  • Öffentliche Events – normal und heroisch
  • Schmelztiegel: Nach PvP-Matches
  • Strikes / Dämmerungsstrike – In diesen PvE-Aktivitäten wurden Exotic-Engrams gesichtet
  • Caydes Schatzkarten – können nach der Kampagne bei ihm gegen 4800 Glimmer gekauft werden
  • Zudem sollen starke Gegner mit gelben Lebensbalken die Engramme fallen lassen können.

Bei allen Quellen gilt: Die Chance auf exotische Engramme ist sehr gering.

Bedenkt, dass dies keine offizielle Liste für exotische Engramme ist. Sie beruht auf User-Berichten. In Zukunft werden wir die Liste sicherlich anpassen, da es voraussichtlich auch im Raid, der am 13. September startet, ebenfalls exotischen Loot geben wird. Und was Xur konkret mitbringen wird, werden wir ebenfalls erst in Zukunft sehen.

Farm-Methode für Exo-Engramme in Destiny 2?

Eine Farm-Methode, mit der Ihr innerhalb kürzester Zeit an exotische Engramme kommt, liegt uns zurzeit nicht vor. Denn sie droppen nur zufällig und extrem selten. Wollt Ihr diese gezielt farmen, müsst Ihr viel Zeit mitbringen.

Als eine gute Methode stellten sich bislang die öffentlichen Events heraus. Diese könnt Ihr innerhalb weniger Minuten meistern und Euch so effizient den möglichen, exotischen Loot schnappen. Habt stets die Map in Eurem Navigator im Blick. Da seht Ihr, wann und wo öffentliche Events starten.

Sobald Ihr Engramme habt, könnt Ihr sie zu Tyra Karn oder Meister Rahool – zu den Kryptarchen – bringen.

Viel Erfolg bei der Jagd! Schreibt uns in die Kommentare, aus welchen Quellen Ihr bislang exotische Engramme bekommen habt.


Diese exotischen Engramme sollen übrigens eine Möglichkeit sein, um auf Power-Level 400 zu gelangen.

Kommentare anschauen (44)

  • Lieber Xur,

    Ich schreibe dir heute, weil der doofe Rahool mich bei D2 nicht zu mögen scheint.... er gibt mir alles 10-fach, anstatt etwas neues. Man munkelt du würdest uns Hüter heute besuchen kommen.
    Ich weiß, du bist nicht das Christkind.... dennoch möchte ich dir hiermit meinen Wunschzettel übermitteln:
    - Wardcliff Spule
    - Himmelsbrennereid
    - Der Prospektor
    (Favorisierte Reihenfolge)
    Wenn du wenigstens eine dieser Waffen anbieten könntest.... ich wäre dir sehr dankbar!
    Ich möchte noch hinzufügen, dass du aufgrund des hohen Leg.Shards-Cap von vermutlich 1000 Stck. hoffentlich nicht zum Halsabschneider geworden bist!

    In hoher Erwartung

    An unlucky Guardian....

    :D