GameStar.de
› Destiny 2: Exotics in Fluch des Osiris – Alle neuen, exotischen Waffen
destiny-kolonie

Destiny 2: Exotics in Fluch des Osiris – Alle neuen, exotischen Waffen

Destiny 2 erhielt mit Fluch des Osiris neue Exotics. Alle exotischen Waffen dieser Erweiterung stellen wir hier in der Übersicht vor.

Des Hüters liebstes Spielzeug sind einzigartige, exotische Waffen. Seit dem Launch von Destiny 2 gibt es 19 Stück davon, wobei viele Hüter bereits alle in ihrem Besitz haben.

Mit dem ersten DLC “Fluch des Osiris”, der am 5.12. erschien, können die Hüter ihre Exotic-Sammlung nun erweitern. Denn jetzt sind fünf neue, exotische Waffen im Spiel.

Wie diese heißen, wie sie aussehen, wie Ihr sie findet und was die Wummen für spezielle Perks haben, zeigen wir Euch nun im Überblick.

Was können die 5 neuen, exotischen Waffen?

Lediglich drei der fünf Waffen sind wirklich “neu”. Die beiden anderen Waffen werden Destiny-1-Veteranen sicherlich wiedererkennen.

destiny-2-scharlachScharlach – Die “Roter-Tod”-Handfeuerwaffe

Scharlach ähnelt vom Aussehen her dem “Roter Tod”-Impulsgewehr aus Destiny 1. Es handelt sich um eine Kinetik-Handfeuerwaffe.

Die Perks:

  • Banned Weapon: Scharlach verschießt eine Salve von drei Schuss, wenn Ihr den Abzug betätigt (so wie ein Impulsgewehr)
  • Cruel Remedy: Kills mit dieser Waffe heilen Euch. Präzisionskills füllen das Magazin auf.

Auch die Perks erinnern also an den Roten Tod.

Ihr erhaltet Scharlach zufällig aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können. Vermutlich kann sie auch Xur dabei haben.

destiny-kolonieDie Kolonie – Ein Granatenwerfer mit Spinnen-Robotern

Dies ist der Granatenwerfer, der bereits in Trailern zu Fluch des Osiris für Aufsehen sorgte. Denn die Kolonie verschießt Roboter-Spinnen, die den Feind verfolgen.

Die Perks:

  • Insektoide Robotergranaten: Die Granaten dieser Waffe sind insektenartige Roboter, die Zielen nachjagen und explodieren, wenn sie ihnen nahe sind.
  • Im Dienste der Kolonie: Insektoide Robotergranaten füllen das Magazin schnell mit Reserven auf, während die Waffe nicht ausgerüstet ist.

Ihr erhaltet die Kolonie zufällig aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können. Vermutlich kann sie auch Xur dabei haben.

destiny-2-prometheus-linsePrometheus-Linse – Das zweite Spurgewehr

Bislang gab es nur ein Spurgewehr in Destiny 2: Kaltherz. Mit der Prometheus-Linse kommt jetzt ein zweites Spurgewehr hinzu. Es verschießt Solar-Schaden.

Das sind die besonderen Perks:

  • Prismatisches Inferno: Feuert einen Solar-Spurstrahl ab und generiert ein schädigendes Wärmefeld, das wächst, wenn die Waffe durchgehend abgefeuert wird.
  • Flammen-Refraktion: Kills mit dieser Waffe geben einen Teil der benutzen Munition ins Magazin zurück, so dass die Dauer des Strahls verlängert wird.

Ihr erhaltet die Prometheus-Linse zufällig aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können. Vermutlich kann sie auch Xur dabei haben.

destiny-2-jadehaseJadehase – Was kann das Scout-Gewehr in Destiny 2?

Der Jadehase war jahrelang eine PlayStation-exklusive Waffe in Destiny 1. Inzwischen ist das Scout-Gewehr auf der Xbox verfügbar und seit Fluch des Osiris auf allen Plattformen in Destiny 2. Es ist eine exotische Kinetikwaffe.

Die Perks:

  • Schicksal aller Narren: Verkettet Körpertreffer, um Bonus-Schaden beim nächsten Präzisionstreffer zu haben. Zudem kehrt Munition ins Magazin zurück.
  • Zen-Moment: Wenn Ihr Schaden mit der Waffe verursacht, wird die Stabilität erhöht

Ihr erhaltet den Jadehasen zufällig aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können. Vermutlich kann sie auch Xur dabei haben.

destiny-2-telestoTelesto “the besto” kehrt zurück – Was kann das Fusionsgewehr nun?

Die Telesto gab es bereits in Destiny 1, wo sie den Spitznamen “Telesto the besto” erhielt. In Destiny 2 kehrt das Fusionsgewehr zurück.

Das sind die Perks:

  • Ungeplante Gnadenfrist: Fusionsprojektile bleiben haften und detonieren mit einer verzögerten Leere-Explosion.
  • Puls des Vorboten: Multikills mit dieser Waffe laden sofort die ausgerüsteten Kinetik- sowie Energiewaffen aus den Reserven nach.

Ihr erhaltet Telesto zufällig aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können. Vermutlich kann sie auch Xur dabei haben.

Sollten weitere exotische Waffen auftauchen, werden wir darüber berichten und diesen Artikel aktualisieren.


Alle exotischen Rüstungsteile aus Fluch des Osiris stellen wir hier vor.

QUELLE vg247
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.