GameStar.de
› Destiny 2 – Dritte Fraktions-Rally naht, mit diesen Ornamenten und Waffen
destiny-2-fraktion

Destiny 2 – Dritte Fraktions-Rally naht, mit diesen Ornamenten und Waffen

Bei Destiny 2 startet bald die dritte Fraktions-Rally. Erstmals könnt Ihr neue Ornamente verdienen. Die Sieger-Waffen sind ebenfalls schon bekannt. 

Eigentlich sollte die dritte Fraktions-Rally bereits Mitte Dezember 2017 stattfinden. Es sollte die erste Rally in Season 2 werden, die schicke neue Ornamente als Belohnungen einführt. Bungie kündigte sie auch schon im Voraus an.

Doch dann ruderten die Entwickler zurück. Sie sagten den Gruppenkampf ab und verschoben ihn auf unbestimmte Zeit. Denn: Alle Hüter ohne “Fluch des Osiris”-DLC hätten nicht daran teilnehmen können. Die Season 2 sperrte diese Hüter aus vielen Aktivitäten aus, die eigentlich zum Grundspiel von Destiny 2 gehörten. Es folgte ein Shitstorm als Reaktion, auf den Bungie reagieren musste und folglich Fehler eingestand.

Inzwischen wurde ein Update aufgespielt, das den Gruppenkampf für alle Hüter wieder verfügbar macht. Nächste Woche, kurz vor dem Start der Rally, geht ein weiteres Update live, dass die Anforderung, Fluch des Osiris zu besitzen, von allen saisonalen Inhalten (wie der Fraktions-Rally und deren Belohnungen) vollständig entfernt. Dann steht einer Rally nichts mehr im Wege.

destiny-2-fraktionen-anführer

Die Fraktions-Anführer in Destiny 2

Alle Infos zur dritten Fraktions-Rally

  • Die Fraktions-Rally startet am 16. Januar (Dienstag) in den Abendstunden (nach der Wartung)
  • und endet eine Woche drauf, am 23. Januar um 18 Uhr.

An den Spielregeln hat sich nichts geändert: Pro Charakter könnt Ihr die Zugehörigkeit einer Fraktion (Toter Orbit, Neue Monarchie, Kriegskult der Zukunft) annehmen, dann Token für sie sammeln und so möglichst viele Belohnungspakete verdienen. Die Fraktion, die nach einer Woche am meisten Belohnungspakete springen ließ, gewinnt die Rally. Ihr unterstützt die Fraktion, indem Ihr öffentliche Events, Strikes und den Raid abschließt, indem Ihr Verlorene Sektoren plündert oder Euch im Schmelztiegel beweist.

Die Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestens Charakter-Level 20 haben
  • Die Kampagne abschließen
  • Sobald die Rally startet, müsst Ihr den Fraktiony-Rally-Einführung-Meilenstein spielen
  • Danach tretet Ihr einer Fraktions bei.

Die Belohnungen:

Indem Ihr als Mitglied einer Fraktion Aktivitäten abschließt, sammelt Ihr Token. Diese löst Ihr gegen Fraktions-Engramme ein, in denen die Standard-Belohnungen wie Waffen und Rüstungsteile enthalten sind.

Ab dieser Rally könnt Ihr Euch zudem Ornamente verdienen, die Ihr freispielt, indem Ihr vorgegebene Ziele erreicht. Ihr braucht dafür also kein “Drop-Glück”. Das sind die Ornamente:

Toter Orbit:destiny-2-orbit

Neue Monarchie:destiny-2-neue-monarchie

Kriegskult der Zukunft (dieses Mal nicht in buntem Look):destiny-2-fraktion

Die Fraktion, die nach einer Woche die meisten Belohnungs-Pakete springen lässt, gewinnt die Rally. Die Sieger-Fraktion, und nur die Sieger-Fraktion, rückt dann eine Sieger-Waffe raus. Das sind die Sieger-Waffe, von denen Ihr am Ende eine erhalten könnt – es sind allesamt Automatikgewehre:

Toter Orbit:destiny-toter-orbit

Neue Monarchie:destiny-monarchie

Kriegskult der Zukunft:destiny-zukunft

Falls Ihr Mitglied der Sieger-Fraktion seid, erhaltet Ihr die Sieger-Waffe für 1000 Glimmer. Aber auch alle anderen Hüter dürfen sich diese Waffe kaufen – allerdings für 50.000 Glimmer.

Die ersten beiden Fraktions-Kämpfe gewannen der Tote Orbit und die Neue Monarchie. Wer dieses Mal gewinnt, wird plattformübergreifend anhand der Anzahl der verdienten Belohnungsengramme ermittelt. Sprich, es wird aller Voraussicht nach die Fraktion gewinnen, die am meisten Mitglieder hat.

Wir haben bereits Mitte Dezember eine Umfrage gestartet, welche Fraktion Ihr dieses Mal unterstützen wollt. Das Ergebnis war ziemlich knapp: 27% der Stimmen gingen an den Kriegskult, 25% an die Neue Monarchie und 23% an den Toten Orbit. Die restlichen Teilnehmer legten sich nicht fest. Wir betten hier eine neue Umfrage ein, vielleicht hat sich Eure Meinung ja geändert:


Hier findet Ihr mehr Infos zu den Fraktionen in Destiny 2.

QUELLE Bungie
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.