GameStar.de
› Destiny 2: Dämmerlicht-Bruchstücke – So findet Ihr sie
Destiny 2: Dämmerlicht-Bruchstücke – So findet Ihr sie

Destiny 2: Dämmerlicht-Bruchstücke – So findet Ihr sie

In Destiny 2 könnt Ihr planetare Ressourcen wie die Dämmerlicht-Bruchstücke finden. Kann man diese effizient farmen und was bringen sie überhaupt? Wir haben die Antworten!

Destiny-Veteranen werden sich erinnern, dass es in Destiny 1 Items wie Geistblüten oder Heliumfilamente gab. Das waren spezielle Ressourcen, die nur auf bestimmten Planeten gesammelt werden konnten.

Auch Destiny 2 hat planetare Ressourcen, die für jeden Schauplatz unterschiedlich sind. So gibt es in der ETZ Dämmerlicht-Bruchstücke, die Ihr an manchen Tagen farmen müsst, um Herausforderungen abzuschließen.

Aber was kann man damit eigentlich anfangen?

Dafür benötigt Ihr Dämmerlicht-Bruchstücke

Planetare Ressourcen werden nicht nur für den Abschluss von Herausforderungen gebraucht, sie erzeugen auch Ruf bei den Händlern in den Welten. Dämmerlicht-Bruchstücke will Devrim Kay haben, der Vertreter der ETZ. Die planetaren Materialien bringen etwas weniger Ruf ein als die Token.

destiny_2_edz_Devrim_Kay_

Ihr könnt die leuchtenden Materialien (siehe unser Titelbild) in zwei verschiedenen Seltenheits-Stufen bekommen: grün und blau. Die blauen (seltenen) Dämmerlicht-Bruchstücke bringen mehr Ruf ein.

So farmt Ihr Dämmerlicht-Bruchstücke

Reist in die ETZ, genauer gesagt in das Start-Gebiet (Trostland). Nun lauft Ihr nord-östlich zum Mävik-Platz. Sucht dort das gesamte Gebiet ab, bis Ihr keine Dämmerlicht-Bruchstücke mehr findet. Anschließend geht es wieder zurück in die Trostlande. Da Ihr das Gebiet wechselt, werden die planetaren Ressourcen zurückgesetzt. Beim Mävik-Platz könnt Ihr nun wieder Dämerlicht-Bruchstücke ernten.

destiny-2-Karte-Farmspots

Eure Route zum Farmen der Dämmerlicht-Bruchstücke

Diese “Farm-Methode” könnt Ihr unendlich oft wiederholen. So kommt Ihr zügig an die Items.

Hier ist ein Video dazu:

Robert meint: Abgesehen von den Herausforderungen, wo Ihr gezielt die Materialien farmen müsst, ist die Suche nach den planetaren Items den Aufwand nicht wert. Kisten mit Token, die mehr Ruf einbringen, können mithilfe eines Verbrauchsgegenstands von Cayde-6 auch aus der Ferne angezeigt werden. Für die planetaren Ressourcen gilt das nicht, diese müssen mühsam gesucht werden.

Habt Ihr bessere Farm-Routen entdeckt? Schreibt es uns in die Kommentare!


Interessant: Alle Informationen zum bald startenden Raid!

QUELLE Geek Prime
Robert Albrecht
Robert "Shin" ist seit seiner ersten Grenzerfahrung mit Final Fantasy VII begeisterter Spieler durch alle Genres hinweg. Er beschäftigt sich für Euch hauptsächlich mit Shared-World Shootern wie Destiny und The Division.