GameStar.de
› Destiny 2 auf Steam? Gerüchte zur digitalen PC-Version sagen: Ja!
destiny-2-sturmbeschwörer

Destiny 2 auf Steam? Gerüchte zur digitalen PC-Version sagen: Ja!

Wird die digitale PC-Version von Destiny 2 via Steam verfügbar? Laut Gerüchten ist die Antwort: Ja!

Worüber über Monate und Jahre spekuliert und gerätselt wurde, ist seit Ende März 2017 Gewissheit: Destiny erscheint endlich auf dem PC! Auf Destiny 1 haben die PC-Spieler zwar vergeblich gewartet, beim Sequel Destiny 2 sind sie aber mit an Bord. Bislang war die Destiny-Erfahrung den Konsolen-Spielern (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 – seit Herbst 2016 nur noch Current-Gen) vorbehalten.

Wollt Ihr Destiny 2 für den PC vorbestellen, um den Beta-Vorabzugang zu sichern, könnt Ihr gegenwärtig nur die Disc-Version erwerben. Eine digitale Version steht noch nicht zur Verfügung. Viele angehende PC-Hüter fragen sich daher: Kommt Destiny 2 auch auf Steam?destiny 2

Kommt Destiny 2 auf Steam? Was ist mit der digitalen Deluxe-Edition?

In den letzten Tagen machten Befürchtungen die Runde, dass Activision einen eigenen Launcher für Destiny 2 bereitstellen könnte. Allerdings gibt es mit Steam, Origin, Uplay oder Blizzards Launcher bereits genug Plattformen mit eigenen Spiele-Bibliotheken und Freundeslisten. Da braucht es nicht noch einen weiteren Client. Laut Gerüchten ist dieser auch gar nicht nötig.

Denn wie Gadgets 360 nun berichtet, hätten ihnen mehrere Quellen bestätigt, dass Destiny 2 Steam nutzen werde. Ab wann dort die Vorbestellungen beginnen, ist aber noch unklar. Auch zur digitalen Deluxe-Edition, welche Zusatzinhalte bietet, gibt es noch keine Infos. Ein offizielles Statement von Bungie oder Activision gibt es auch noch nicht. Daher ist diese Info mit Vorsicht zu genießen.

Download-Größe für die PC-Version

Destiny 2 wird groß! Das zeigt bereits ein Blick auf die vorläufige Download-Größe für die PS4. Das Hauptspiel von Destiny 2 wird mit 68GB schon deutlich größer sein als Destiny 1 mit allen Erweiterungen nach drei Jahren zusammen (circa 60 GB). Allerdings ist zu bedenken, dass es sich hierbei nur um vorläufige Angaben handelt. Die GB-Anzahl kann bis zum Release noch angepasst werden.

Möchte man diversen Produktbeschreibungen Glauben schenken, gelten die 68 GB auch für die PC-Version. Es ist daher empfehlenswert, noch vor dem Release am 8. September (oder schon vor dem Beta-Start, der laut Gerüchten im Juni erfolgen soll), genügend Speicher auf der Festplatte freizuräumen.

Die Standard-Disc-Version von Destiny 2 für den PC könnt Ihr hier auf Amazon vorbestellen:

QUELLE Gadgets 260
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.