GameStar.de
› Defiance wird 3 Jahre alt – MMO-Shooter feiert 3 Wochen
Defiance Waffenstillstandsgedenkfeier

Defiance wird 3 Jahre alt – MMO-Shooter feiert 3 Wochen

Bei Defiance (PC, PS3, Xbox 360) geht man die Feierlichkeiten des 3. Geburtstags an und lockt mit vielen Belohnungen. Wir haben die Details.

Die Waffenstillstandsgedenkfeier in Defiance

Defiance wird 3 Jahre alt. Wie Trionworlds jetzt bekannt gab, wird der Geburtstag ordentlich und mit jeder Menge Ingame-Events gefeiert, bei denen die Spieler zahlreiche Belohnungen abstauben könnten, die es normalerweise nur zu bestimmten Jahreszeiten geben würde. Das Fest mit dem kompakten Namen Waffenstillstandsgedenkfeier dauert vom 1. bis zum 25. April an.Defiance-Erntezeit

Herzstück der Feier sind die Archenfälle, bei denen immer wieder Teile der Raumschiffe verschiedenster Völker auf die Erde stürzen. Von den Trümmern (und der möglichen Beute) angelockt, versammeln sich Ortsansässige und Archenjäger, um das Beste aus dem Schrott zu holen – zumindest so lange, bis die Spieler kurzen Prozess machen. Insgesamt 5 Archenfälle finden gleichzeitig statt, die ansonsten nur zu bestimmten Jahreszeiten stattfinden würden:

  • Mittsommer-Meuterei
  • Höllisch kolossal
  • Erntezeit im neuen Grenzland
  • Sonnenwendangriff
  • Liebesgrüße aus der Kolonie

Die gleichnamigen Vorratskisten der Synergien sind für die Dauer der Feierlichkeiten ebenfalls wieder im Ingame-Shop erhältlich.

Zusätzlich können die Spieler durch tägliche Aufträge jeden Tag 1000 Reputationspunkte bei der Fraktion “Überlebende von Defiance” ergattern und sich so zufällige Event-Jackpots sichern, die ebenfalls mit (natürlich auch zufälligen) Belohnungen daherkommen.


Weitere Neuigkeiten und Artikel zum Spiel findet Ihr auf unserer Defiance-Themenseite.

QUELLE trionworlds.com/defiance/
QUELLE mmorpg.com
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!