GameStar.de
› Dauntless: Action-Rpg will Mischung aus WoW, Monster Hunter und Dark Souls sein
dauntless-1

Dauntless: Action-Rpg will Mischung aus WoW, Monster Hunter und Dark Souls sein

Mit Dauntless hat das Indie-Studio Phoenix Labs ein neuen kooperatives Action-RPG angekündigt, das an eine Mischaung aus World of Warcraft, Monster Hunter und Dark Souls erinnert.

Was kommt heraus, wenn man Entwickler, die früher bei Bioware, Riot Games, Capcom und Blizzard gearbeitet haben, gemeinsam ein neues Spiel entwickeln lässt? Dauntless. Ein Action-RPG, das online und kooperativ gespielt wird.

dauntless-2Kampf um die Heimat!

Dauntless versetzt euch in eine Welt genannt Shattered Isles. Dort leben die Menschen in ständiger Angst vor den sogenannten Behemoths, riesige, grauenvolle Monster. Die Menschen mussten vor diesen Wesen auf fliegende Inseln fliehen und wollen ihre Heimat nun zurück erobern. Mutige Helden, die Slayer, machen sich daher auf, um das Land zu befreien. Ihr gehört zu diesen Helden. Dabei steht kooperatives Teamplay im Fokus.

Gemeinsam mit bis zu vier Freunden macht ihr euch auf, die Welt zu erkunden, gegen die Behemoths und andere Kreaturen zu kämpfen und eure Helden anhand von Skills und immer mächtigerer Ausrüstung zu verbessern. Die Entwickler geben an, dass sie sich beim Spiel von Dark Souls, Monster Hunter und World of Warcraft haben inspirieren lassen.

Macht euch auf die Jagd

Ihr macht euch die Jagd nach gewaltigen Bestien, die ihr in der Gruppe besiegen müsst, erkundet die Welt aus einer Comic-Grafik und werdet in den Kämpfen extrem gefordert. Crafting spielt ebenfalls eine Rolle, denn besonders mächtige Waffen müsst ihr selbst herstellen. Außerdem solltet ihr euch für jede Jagd gut und taktisch klug ausrüsten, denn jeder Behemoth muss mit einer anderen Strategie besiegt werden.

Dauntless erscheint im kommenden Jahr als Free2Play Spiel für PC. Auf der offiziellen Website ist es jetzt schon möglich, euch einen Namen für euren Helden zu reservieren und euch für die Beta anzumelden. Wann diese startet, steht momentan aber noch nicht fest.

Andreas meint:

Dauntless hört sich sehr interessant an. Kooperativ auf die Jagd nach gewaltigen Bestien zu gehen könnte viel Spaß machen. Die besondere Comic-Grafik erschafft außerdem eine stimmige Atmosphäre. Viel ist bisher noch nicht vom Action-RPG zu sehen. Trotzdem werde ich es weiter im Auge behalten, denn der Trailer hat mir Lust darauf gemacht, die Behemoths jagen zu wollen.

QUELLE PCGamesN
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.