GameStar.de
› Der Ring ist zerstört – Was passiert 2018 in Herr der Ringe Online?
Herr der Ringe Online: Helms Klamm

Der Ring ist zerstört – Was passiert 2018 in Herr der Ringe Online?

Standing Stone Games haben darüber gesprochen, was Spieler des MMORPGs Der Herr der Ringe Online im kommenden Jahr erwarten dürfen.

Zunächst erklärt das Team, dass 2017 ein spannendes Jahr für sie war, immerhin war es das erste, in dem Standing Stone Games am MMO arbeitete. Außerdem erreichten die Spieler nun endlich Mordor.

Doch damit wird das Abenteuer nicht enden, denn die Entwickler haben einige Pläne für 2018. Auch in 2017 wird noch etwas in Herr der Ringe Online passieren.

Herr der Ringe Online

Yule-Fest und “Abyss of Mordath”-Raid stehen an

In Bälde steht das Yule-Fest an. Während dieses Events könnt ihr an neue Items wie ein Winterkleid, die Waldland-Krone und einen Umhang mit dem Yule-Motiv kommen. Außerdem ist ein Elch-Mount geplant und zwei neue kosmetische Pets werden eingeführt.

Noch Ende des Jahres 2017 startet der Raid Abyss of Mordath, der auch für das kommende Update 21.3 von Bedeutung sein wird. Denn dieses wird das Housing-System erweitern. Items dafür findet Ihr imRaid. Abyss of Mordath schließt die Story ab, die mit Dor Amarth ihren Anfang nahm.

Herr der Ringe Online

Ab in den Norden und zu Kankra

Anfang 2018 begebt ihr euch mit dem Update 22 in die nördlichen Regionen von Mittelerde. Ihr werdet die Gebiete des Nördlichen Düsterwalds erkunden und dort den Hof des Elbenkönigs Thranduil besuchen. Ebenfalls ist eine Reise nach Tal, zur Seestadt und zum Einsamen Berg Erebor geplant.

Und Update 23 führt euch nach Minas Morgul, wo ein Zusammentreffen mit der gewaltigen Riesenspinne Kankra ansteht!

Die Entwickler von Herr der Ringe Online haben noch große Pläne und wollen das MMORPG über viele Jahre mit weiterem Content versorgen. Schließlich ist es noch ein langer Weg bis zu Hochzeit von Aragorn und Arwen – und darüber hinaus erwarten euch weitere Abenteuer. Eine Überarbeitung der Skills und Kräfte, Anpassungen an den Charaktermodellen beginnend mit Zwerg und Hobbit, die Fiedel als neues Musikinstrument und vieles mehr gehören ebenfalls zu den Plänen.

Auch wenn der Eine Ring nach 10 Jahren Der Herr der Ringe Online vernichtet wurde, geht das Abenteuer also noch weiter.

VIA MMORPG.com
QUELLE MassivelyOP
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
Herr der Ringe Online: Helms Klamm

Der Herr der Ringe Online

PC