GameStar.de
› Cross-Play zwischen PS4 & Xbox in Fortnite war möglich, aber ein Fehler
Fortnite Cross Play and Buy

Cross-Play zwischen PS4 & Xbox in Fortnite war möglich, aber ein Fehler

Es tauchten Screenshots und Videos von Spielern in Fortnite auf, die gemeinsam auf den Plattformen PS4 und Xbox One spielten. Dabei ist das eigentlich unmöglich, denn Sony und Microsoft erlauben das Cross-Play nicht. Hat Epic Games das Cross-Play etwa heimlich für sein Survival-Game eingeschaltet?

Normalerweise gibt es kein Cross-Play zwischen der PS4 und Xbox One. Sony ist bekannt dafür, das gemeinsame Spielen zwischen seiner PS4 und anderen Plattformen abzulehnen.Trotzdem tauchten auf einmal Videos und Bilder von Spielern auf, wie sie gemeinsam auf der PS4 und Xbox One das Survival-Game Fortnite spielten.

Dem Redditor “PRE_-CISION-_” fiel beim Spielen ein ungewöhnlicher Gamertag auf: “zCypher Nine.” Der Redditor spielte Fortnite zu dem Zeitpunkt auf der Playstation 4 und wurde skeptisch als er das Leerzeichen im Namen seines Gegners fand. Die PS4 erlaubt keine Leerzeichen in PSN-Namen.

Auf seinem Twitch-Kanal “PSNPRECISION” lud der Redditor ein Beweis-Video von dem Crossplay hoch. Hier ist zu beobachten, wie der Name mit Leerzeichen auftaucht, nachdem der PS4-Spieler eliminiert wurde.

Um auf Nummer sicher zu gehen, benutzte der Redditor seine Xbox One, um den Spieler “zCypher Nine” aufzuspühren. Und tatsächlich fand er hier das offizielle Profil des Xbox One-Spielers. PRE_-CISION-_ lieferte ebenfalls einen Screenshot des Profils als Beweis.

Hat Epic Games das Cross-Play für Fortnite heimlich eingeführt?

Sony gab ein offizielles Statement ab, dass sie Cross-Play für Fortnite zwischen der PS4 und Xbox One ablehnen. Wie kommt es aber jetzt zu den entstandenen Bildern und Videos des Cross-Plays zwischen PS4 und Xbox One?

Es könnte sein, dass Epic Games tatsächlich einfach heimlich das Cross-Play für Fortnite freigeschaltet hat. Es ist schon ungewöhnlich, dass dieses Feature auftauchte, ohne dass Epic Games ein Wort darüber verloren hat. Auch von Sony oder Microsoft liegt keine offizielle Bestätigung für das Cross-Play zwischen PS4 und Xbox für Fortnite vor. 

Es tauchten noch mehr Community-Beweise für das Cross-Play auf. Der Redditor PyroBlack76 lud ein Foto von sich und seinem Sohn hoch, wie sie zusammen auf der PS4 und Xbox One Fortnite spielen. 

Solange es keine offizielle Bestätigung von Epic Games oder Sony und Microsoft gibt, müssen diese Berichte mit Skepsis betrachtet werden. Die Video- und Bilder-Beweise sehen allerdings vielversprechend aus.

Sollte das alles so stimmen, wäre es ein großer Schritt in Richtung Cross-Play. Fortnite wäre dann das erste moderne Spiel, das Cross-Play zwischen der PS4 von Sony und der Xbox von Microsoft zulassen würde.

Crossplay war durch Bug möglich

Update 23:15 Uhr: Wie Dualshockers berichtet, hat sich Epic Games nun gemeldet. Die haben gesagt: Es gab einen Fehler in der Konfiguration. Der sei nun korrigiert.

VIA eurogamer
QUELLE vg247
QUELLE psu