GameStar.de
› CoD WWII Beta: Größtenteils Negativ – harte Kritik der Spieler
COD WW2 Titel

CoD WWII Beta: Größtenteils Negativ – harte Kritik der Spieler

Die CoD WWII PC-Beta ist eine große Enttäuschung für viele Fans. Die Steam-Reviews kennen keine Gnade und zerfetzen den Shooter in der Luft.

Ein schwieriger Start für den Beta-Test von Call of Duty WWII auf dem PC. Schon nach den ersten Stunden gibt es viele negative Kritiken der Steam-Spieler. Nur 29% der fast 10.000 Reviews bewerten das Spiel positiv, der Rest gibt den Daumen nach unten.

Was läuft falsch beim neuen Teil von Call of Duty?

Maps und Gameplay kommen nicht gut an

Beginnt der Alptraum mit schlechten Reviews für einen CoD-Teil erneut? Nachdem der Trailer vom letzten CoD “Infinite Warfare” über 3 Millionen Daumen nach unten bekam, gibt es jetzt Stress beim neusten Part der Call of Duty-Geschichte.

Auf Steam läuft aktuell die PC-Beta für CoD WWII und die ist offenbar nicht nach dem Geschmack vieler Spieler.

CoD WWII Steam Kritik

Maps zu klein, Spiel zu schnell

Ein Kritikpunkt der Beta sind die Karten. “Maps sind zu klein!” lesen wir häufig in den Rezensionen der Spieler. Weil diese Karten so klein sind, wird das Gameplay automatisch schnell. Das finden die Fans schade. Viele wünschen sich ein langsameres, taktisches Gameplay.

Andere Nutzer erklären, dass sie vom Gameplay enttäuscht sind, weil es “einfach nichts Neues” gibt. Für sie ist CoD WWII “der gleiche 0815-Shooter” und bringt kaum Änderungen mit sich.

COD WWII Beta Divisionen

  • Spieler “Ratea xDark” erwähnt die Grafik positiv, kritisiert aber die Map-Größe: “Die Maps sind kleiner als ein Schuhkarton. Wenn der Spawnpunkt überrannt wurde, hat man leider das Glück direkt wieder ins Gras zu beißen”
  • “myro” schreibt: “This is not ww2, this is modern warfare with ww2 weapons”
  • Domii sagt: “Anstatt des von vielen Seiten angekündigten Back-To-The-Roots zu den alten Call of Duty Spielen ist dies leider nur ein weiterer Run’n’Spray Shooter ohne den geringsten Anspruch oder Skill.”

Schlechte Optimierung?

Offenbar haben viele Spieler Probleme damit, die CoD WWII-Beta flüssig zu spielen. Trotz guter Hardware soll es zu vielen FPS-Problemen kommen. Das ist aber nur die eine Seite der Spieler.

Andere Nutzer berichten positiv über die Optimierung und erklären: Obwohl sie keinen High-End-Rechner (sondern einen i5-4440 und eine Geforce GTX 1060) besitzen, kommen sie trotzdem auf konstante 100 FPS.

Vielleicht wird dieses Problem schon durch eine Treiber-Aktualisierung behoben.

COD WW2 Thompson

Selbst ein Bild davon machen

In unserem Artikel geben wir die Stimmen der Leute wieder, die das Spiel auf Steam bewertet haben. Hier spielt häufig der eigene Geschmack und die gestellten Erwartungen eine große Rolle, ob der Daumen nach oben oder nach unten geht.

Wir empfehlen, dass Ihr Euch selbst ein Bild vom Spiel macht und dann entscheidet, wie es Euch gefällt. Sucht dafür einfach im Steam-Store nach der CoD WWII PC Beta, fügt sie Eurer Bibliothek hinzu und ladet das Game anschließend herunter. Ihr habt noch bis Montag, den 2. Oktober, Zeit, Euch den neuen Shooter anzusehen.

COD Titelbild

Headquarters sind Euer Aufenthaltsbereich in CoD WWII – Im Trailer werden die Features dort vorgestellt.

QUELLE Gamestar
Patrick Freese
Teemo for president!
COD WW2 Titel

Call of Duty: WW2

PC PS4 Xbox One