GameStar.de
› Cloud Pirates jetzt Free2Play mit Belagerungen und 3er-Teams
Cloud Pirates jetzt Free2Play mit Belagerungen und 3er-Teams

Cloud Pirates jetzt Free2Play mit Belagerungen und 3er-Teams

Das Luftschiff-Spektakel Cloud Pirates ist als Free2Play-Version erhältlich. Bislang kam man nur mit Gründerpaketen rein, jetzt steht das spaßige Online-Spiel jedem offen. Dazu kommen noch neue Features wie Belagerungen und die Rückkehr der Dreier-Teams.

Lange Zeit war Cloud Pirates nur für Leute mit Glück oder Gründerpaket verfügbar, denn der Online-Shooter mit Luftschiffen war bislang nur als geschlossene Beta-Version verfügbar.

Damit ist jetzt Schluss! Das spaßige Luftkampf-Spektakel ist als Free2Play-Release-Version gestartet.

Cloud Pirates: Endlich wieder Dreier-Teams!

Ein wichtiges Feature der Free2Play-Version von Cloud Pirates sind Dreier-Teams. Diese waren in frühen Beta-Phasen noch üblich, wurden dann aber kurioserweise von den Entwicklern gestrichen, was viele Spieler nervte. Jetzt sind die Teams zu drei Spielern wieder ein fester Bestandteil des Spiels.

Wer gern mit noch mehr Freunden zusammenspielt, stürzt sich in die neuen PvP-Modi, in denen ihr eine Festung belagert oder verteidigt. Ihr könnt als Gilde (Bruderschaft) ein „Bollwerk“ errichten, indem ihr Ressourcen in den Gefechten farmt. Diese Festungen wiederum können zu bestimmten Zeiten von anderen Gilden angegriffen werden, was spannende und actionreiche Gefechte verspricht.

Cloud Pirates – Mehr Vielseitigkeit durch Gefechtsanpassung

In Cloud Pirates konntet ihr schon immer eure Schiffe vor dem Gefecht nach Herzenslust ausrüsten. Jetzt geht dies auch zu einem gewissen Teil unter dem Gefecht! Zu Beginn des Gefechts und nach jedem Respawn könnt ihr – das nötige Spielgeld vorausgesetzt – eure Schiffskonfiguration ändern.

Solltet ihr also merken, dass der Feind ganz anders aufgestellt ist, als ihr, könnt ihr so schnell eure Ausrüstung ändern um der neuen Gefechtslage gleichzukommen. Ebenfalls neu: Es gibt Verbrauchsgüter für eure Schiffe, die bei jedem Kahn einzigartig sind, beispielsweise ein Geschwindigkeitsboost oder eine Kanonen-Überladung für mehr Schaden.

Cloud Pirates könnt ihr euch kostenlos auf Steam holen.

Auch interessant: Cloud Pirates – Ersteindruck – World of Warships trifft Steampunk

QUELLE Dualshockers
Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
Cloud Pirates jetzt Free2Play mit Belagerungen und 3er-Teams

Cloud Pirates

PC