GameStar.de
› Clans in Destiny 2 sind ab sofort live! Diese Features gibt’s nun
Clans in Destiny 2 sind ab sofort live! Diese Features gibt’s nun

Clans in Destiny 2 sind ab sofort live! Diese Features gibt’s nun

Destiny 2 startete vor wenigen Tagen ohne die Integration der Clan-Features, welche Prämien für gemeinsames Spielen bringen und immens wichtig für die Guided Games werden sollen. Bungie hat dieses Feature am Freitagabend freigeschaltet.

Clans bieten euch nicht nur die Möglichkeit, euch in Gruppen zusammen zu finden, sie dienen vor allem als Grundgerüst für die sogenannten Guided Games. Seit Dienstag ist Destiny 2 spielbar – allerdings ohne die Clan-Features. Diese hat Bungie soeben nachgereicht.

Clan-Fortschritt und Prämien fürs gemeinsame Zocken

Genauer gesagt wurde der Clan-Fortschritt aktiviert. Hier findet Ihr säuberlich aufgelistet alle Aktivitäten, die Ihr innerhalb eines Clans angehen könnt, wie zum Beispiel

  • Der Dämmerungsstrike
  • Der Raid
  • Die Prüfungen der Neun.

Um die Clan-Features und den Fortschritt sehen zu können, müsst Ihr euch einmal aus- und wieder einloggen. Um Erfahrungspunkte für euren Clan zu sammeln, müssen mindestens zwei Hüter eines Clans dem Einsatztrupp angehören.

destiny-2-edz

Jetzt geht auch das mit dem Clan-Banner in Destiny 2

Auch braucht Ihr ein Clan-Banner in eurem Inventar. Diese Position war bisher mit einem Schloss versehen und gesperrt. Das Clan Banner erhaltet Ihr von Hawthorne, sobald Ihr einem Clan beigetreten seid.

Nun könnt Ihr Erfahrungspunkte für euren Clan sammeln, und im Rang aufsteigen, um Belohnungen abzustauben. Wöchentlicher Erfahrungsgewinn wird mit dem wöchentlichen Reset wieder auf Anfang gesetzt. Die Belohnungen wie spezielle Clan-Engramme könnt Ihr also wöchentlich angehen.

So will Bungie gute Clans für die Guided Games finden

Für die sogenannten Guided Games gibt es eine Anzeige im Spiel, die sich Hüterschwur nennt. Damit will Bungie Clans finden, die aufgrund ihrer Spielweise und ihrem Umgang miteinander gut für Guided Games geeignet sind. So wird darauf geachtet, ob Aktivitäten gemeinsam angefangen und beendet werden.

Das Feature “Guided Games” wird letztlich:

  • bestehende Clan-Gruppen erlauben, ihre Raids aufzufüllen, wenn noch Spieler fehlen
  • es “einsamen Wölfen” ermöglichen, im Spiel eine Gruppe für einen Raid zu finden

destiny-2-hüter-chillig

Das Clan-Menü im Spiel bietet noch nicht alle Funktionen, diese wird Bungie demnächst freischalten. Dies hat Bungie wohl so entschieden, um die Server bei der aktuellen Spieleranzahl etwas zu entlasten.

Seid Ihr schon einem Clan beigetreten? Wie findet Ihr die neuen Funktionen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


Interessant: So erhaltet Ihr den Rattenkönig!

QUELLE Gamespot
Robert Albrecht

Robert “Shin” ist seit seiner ersten Grenzerfahrung mit Final Fantasy VII begeisterter Spieler durch alle Genres hinweg. Er beschäftigt sich für Euch hauptsächlich mit Shared-World Shootern wie Destiny und The Division.