GameStar.de
› Citadel – Neues Sandbox-MMO mixt Harry Potter mit ARK und Skyrim
Citadel – Neues Sandbox-MMO mixt Harry Potter mit ARK und Skyrim

Citadel – Neues Sandbox-MMO mixt Harry Potter mit ARK und Skyrim

Blue Isle, die Macher des viralen Horror-Hits Slender, haben mit Citadel: Forged with Fire ein neues Spiel in der Mache. Das Sandbox-MMO lässt euch einen Zauberlehrling spielen und vermischt Elemente von Harry Potter mit Skyrim und Ark. Es soll noch im Juli für den PC starten, eine PS4- und Xbox-Version soll später folgen.

Ihr wollt schon immer mal als Zauberlehrling in eine Fantasy-Welt hinausziehen und dort viele Abenteuer erleben. Ihr wollt Drachen zähmen, Orks unterwerfen und als Anführer einer Armee ein kleines Reich aufbauen? Und dann wollt ihr noch mächtige Burgen und Türme bauen und mit einem Besen herumfliegen?

Dann ist Citadel: Forged with Fire ein Spiel, auf das ihr euch freuen solltet. Das Sandbox-MMO ist von Blue Isle, den Machern von Slender, und könnte womöglich ein ähnlich viraler Hit werden.

Citadel: Forged with Fire – Erkunden wie in Skyrim, Viecher zähmen wie in Ark

In Citadel spielt ihr einen jungen Zauberlehrling, der in die weite Welt hinauszieht. Diese erinnert ein wenig an Skyrim, ist 36 Quadratkilometer groß und wird mit der schicken Unreal-4-Engine dargestellt. In dieser Welt meistert ihr Zaubersprüche, erkundet alte Ruinen und legt euch  mit andere Spielern an.

Außerdem könnt ihr – wie in Ark – unterwegs Tiere zähmen und auf ihnen reiten. Darunter sind neben den langweiligen Pferden auch coole Mounts wie „Schattenwölfe“ oder gar Drachen!

Weiterhin dürft ihr euch coole Häuser, Burgen und Magiertürme bauen, die euch aber andere Spieler wieder mit Magie in Schutt und Asche legen, wenn ihr sie nicht verteidigt. Zu diesem Zweck könnt ihr euch aber in sogenannten „Häusern“ zusammenschließen und so eure Ressourcen und Bemühungen bündeln.

Citadel: Forged with Fire – Magie wie in Harry Potter

Euer Magier erinnert in Citadel ein wenig an die Harry-Potter-Serie. Denn wer nicht gerade ein fliegendes Mount hat, kann sich auf einen Besen schwingen und in bester Harry-Potter-Manier durch die Luft sausen. Wer keine Lust auf unbequeme Besenstiele zwischen den Beinen hat, kann sich aber auch mit Magie in die Luft erheben. Ihr zieht dabei einen schwarzen Rauchschleier hinter euch her.

Citadel: Forged with Fire – Beta und Early-Access noch im Juli

Die Arbeiten an Citadel sind schon recht weit fortgeschritten. Bereits am 26. Juli soll das Spiel via Steam in den Early-Access gehen. Ab sofort gibt es für angemeldete und ausgewählte Spieler eine Beta-Phase.

Hier geht’s zur Beta-Anmeldung von Citadel: Forged with Fire.

Citadel: Forged with Fire erscheint zuerst für den PC. Es sind aber Versionen für die Playstation 4 und die Xbox One geplant. Ein Release-Datum steht hierfür aber noch aus.

Auch interessant: Diese MMOs kommen 2017/2018

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war seitdem Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und ist jetzt fest als MMORPG-Experte wieder bei Gamestar und MeinMMO gelandet. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.