GameStar.de
› Chronicles of Elyria krallt sich Chef von Brutalo-MMO, das gescheitert ist
Chronicles of Elyria krallt sich Chef von Brutalo-MMO, das gescheitert ist

Chronicles of Elyria krallt sich Chef von Brutalo-MMO, das gescheitert ist

Das MMORPG Revival versprach, eine intensive Spielerfahrung zu bieten. Allerdings scheiterte es an den eigenen Ambitionen. Nun stieg der ehemalige Chef-Entwickler beim MMO Chronicles of Elyria mit ein.

Revival wollte eine düstere und brutale Spielwelt erschaffen. Beispielsweise sollte die Heilung von Knochen detailliert gezeigt werden. Ihr hättet die Wunde aufschneiden und die Knochen wieder gerade rücken müssen. Einfache Heiltränke sollten euch hier nicht weiterhelfen. Hinzu kam auch der Aspekt Sex. Denn wer vor einem großen Kampf Sex gehabt hätte, der sollte einige Buffs erhalten. Diese und weitere Elemente von Revival versprachen eine komplexe, realitätsnahe aber auch düstere Spielerfahrung.

Revival Screenshot 01

Ein Revival für Revival?

Leider wurde nichts daraus, denn die Ambitionen waren so groß, dass das Projekt irgendwann nicht mehr finanziert werden konnte. Revival musste eingestellt werden. Immer wieder versuchten die Entwickler, Revival neu aufleben zu lassen. Doch es wurde nichts daraus.

Jetzt wurde bekannt, dass der Chef-Entwickler, Adam Maxwell, sich dem Team des ebenfalls ambitionierten MMORPGs Chronicles of Elyria angeschlossen hat.

Vieles von Revival findet sich auch in Elyria

Laut Maxwell sei es für ihn auch ein logischer Schritt gewesen, denn viele der Ideen, die er für Revival hatte, sind auch Bestandteil von Chronicles of Elyria. Allerdings nicht so, wie er es umgesetzt hätte, doch die Basis sei ähnlich.

Die beiden Spielen würden sich wie Geschwister anfühlen, die man bei der Geburt getrennt hat. Zu den Ähnlichkeiten gehören beispielsweise die Erzählstruktur von Ereignissen, das dynamische Wetter, NPCs und vieles mehr. Vielleicht hat Adam Maxwell nun auch die Möglichkeit, einige seiner Vorstellungen mit einzubringen, sodass ein kleines Stück von Revival in Chronicles of Elyria spürbar sein wird.

Chronicles of Elyria schreitet stetig in der Entwicklung voran. Im kommenden Jahr sollen wir mehr vom MMORPG sehen. Wie die aktuelle Roadmap aussieht, haben wir in einem Artikel vorgestellt.

QUELLE MassivelyOP

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.