GameStar.de
› Monster Hunter World: Charakter-Creator wird so vielfältig wie noch nie
Monster Hunter World: Charakter-Creator wird so vielfältig wie noch nie

Monster Hunter World: Charakter-Creator wird so vielfältig wie noch nie

Capcom zeigte auf der Tokyo Gameshow den Charakter-Creator von Monster Hunter World (PS4, Xbox One, später PC). Die Erstellung von Charakteren wird den Spielern eine große Vielfalt bieten und sogar die Katzen-Begleiter berücksichtigen. Daneben gab es neues Gameplay und die Stadt Astella zu sehen. 

Auf der Tokyo Gameshow gab Capcom über die letzten Tage einige Präsentationen, die einen tieferen Einblick in das Action-RPG Monster Hunter World gewährten. Es wurden neue Monster aus Monster Hunter World vorgestellt und ein Release-Datum bekannt gegeben.

Nun stellten die Entwickler den Charakter-Creator von Monster Hunter World vor. Das Spiel wird Euch eine Menge Möglichkeiten bieten, Eure eigenen Monster-Jäger individuell zu gestalten.

Charakter-Erstellung bietet massig Optionen – Auch für die Kumpel-Katze

In dem Video ist zu sehen, wie stark das Äußere des eigenen Charakters angepasst werden kann. Gespielt wird in der Demonstration mit Dingen wie:

  • Gesichtsstrukturen
  • Frisuren
  • Alter
  • Proportionen
  • Farbe der Augen, Haare und Haut
  • Gesichtsbemalung
  • Größe
  • Gewicht

Bisher war noch kein Teil der Monster-Hunter-Franchise in der Lage, den Charakter optisch so detailreich zu erstellen. 

In Monster Hunter World können Jäger kleine Katzen mit auf Monster-Jagd nehmen. Diese werden Palico genannt und sind nützliche Begleiter. Der persönliche Palico-Kumpel kann im Charakter-Creator auch nach eigenem Geschmack angepasst werden. So können Spieler etwa entscheiden, ob die Katze schlappe oder spitze Öhrchen bekommt.

Achtung, kleiner Spoiler! Sobald der Charakter (eine blonde, hellhäutige Jägerin) und ihr Katzen-Begleiter in der Demo erstellt sind, startet der Intro-Film. Wer diesen nicht sehen möchte, schaut sich die Demonstration besser nur bis Minute 12:40 an.

Es gab noch eine Bühnen-Präsentation, in der noch mehr Gameplay und die Stadt Astera zu sehen sind. Hier wird die Schmiede zum Herstellen der Ausrüstung gezeigt und das Archiv, in dem es ein Monster-Lexikon gibt.

Wie gefällt Euch der Charakter-Creator und wisst Ihr schon, wie Euer Jäger aussehen soll?


Für die Ungeduldigen unter Euch: Monster Hunter World vorbestellen – Das sind Boni & Collector’s-Edition

Monster Hunter World: Charakter-Creator wird so vielfältig wie noch nie

Monster Hunter World

PC PS4 Xbox One