GameStar.de
› Flak oder Camouflage? Battlefield 1 testet bald neue Spezialisierungen
Battlefield 1 Supporter

Flak oder Camouflage? Battlefield 1 testet bald neue Spezialisierungen

Mit den Spezialisierungen in Battlefield 1 könnt Ihr längere Bajonett-Angriffe ausführen oder immun gegen Leuchtfeuer-Pistolen werden. Die aktuellen Pläne stehen allerdings noch nicht fest und können noch verändert werden, bevor sie live gehen. Wir zeigen Euch einen Überblick über das Spezialisierung-System.

Battlefield 1 wird in wenigen Monaten ein Jahr alt. Es wird weiterhin von den Entwicklern unterstützt. Zusätzlich zu DLCs gibt es regelmäßige Updates, die den Weltkriegsshooter verbessern sollen.

Neue Spezialisierungen sollen nun mehr Tiefe und Strategie in Euer Gameplay bringen. Auf Reddit stellte DICE die ersten Entwürfe dieses Systems vor, das Ihr schon bald testen könnt.

Battlefield 1 Specializations – Perks für Klassen

Entwickler DICE hat einen Entwurf des neuen Specializations-Systems veröffentlicht, das schon bald in eine Test-Phase gehen soll. Im Post auf Reddit erklärte man, dass das System nicht fertig ist und jederzeit verändert werden könnte. Behaltet das also im Hinterkopf, wenn Ihr die ersten Pläne des Systems seht.

Die “Specializations” werden entwickelt, um Spielern mehr Möglichkeiten und Vielfalt in jedem Kit zu geben. Sie sind nicht dazu gedacht, Spieler einfach zu verstärken, sondern ganz bestimmte Zwecke zu erfüllen.

Es gibt zwei verschiedene Varianten: Allgemein und Kit-Spezifisch. Jede Klasse hat Zugang zu 7 verschiedenen allgemeineren und zwei kit-spezifischen Specializations. Jeder Spieler beginnt mit einer Auswahl von drei Spezialisierungen, die von Anfang an zur Verfügung stehen: Flak, Cover und Quick Regen.

Weitere Spezialisierungen könnt Ihr durch Abschluss verschiedener Ingame-Ziele freischalten, die mit der In The Name Of The Tsar-Erweiterung ins Spiel kommen. Im CTE-Testbereich werden für Testzwecke aber direkt alle Spezialisierungen freigeschaltet. Diese Tests stehen dann nur PC-Spielern auf dem CTE zur Verfügung.

Folgende Spezialisierungen gibt es bisher:

List of all Specializations

Generic:

  • Flak: Eingehender Schaden durch Explosionen ist um 15% reduziert
  • Cover: Eingehende Suppression ist um 25% reduziert
  • Quick Regen: 20% Zeitreduzierung, bis die automatische (außerhalb des Kampfes-)Heilung einsetzt
  • Quick Unspot: Ihr werdet 2 Sekunden schneller wieder getarnt, nachdem Ihr entdeckt wurdet
  • Bayonet Training: Der Bajonett-Angriff hält 1 Sekunde länger und lädt sich 1 Sekunde schneller wieder auf
  • Hasty Retreat: Erhöht Eure maximale Sprint-Geschwindigkeit um 10%, während Ihr unterdrückt werdet
  • Camouflage: Wenn Ihr Euch langsam bewegt oder still steht, seid Ihr immun gegen Leuchtfeuer-Pistolen / Spot Flares

Assault:

  • Juggernaut: Die Gasmaske reduziert Explosionsschaden um weitere 15% – Ist stapelbar
  • Controlled Demolition: TNT wird der Reihe nach gezündet

Medic:

  • Stimulant Syringe: Wiederbelebungen bei Verbündeten geben beiden Spielern 20% Sprint-Geschwindigkeit – Hält 8 Sekunden und ist nicht stapelbar
  • Concealed Rescue: Gefallene Squad-Mitglieder in einem 20 Meter Umkreis lassen Rauch-Granaten fallen, um ihre Wiederbelebung zu decken. (40 Sekunden Abklingzeit)

Support:

  • Unbreakable: Eingehende Suppression wird um 75% reduziert, wenn das Zweibein ausgerüstet ist
  • Pin Down: Die Dauer, wie lange ein Gegner aufgedeckt bleibt, wird durch Unterdrückung verlängert.

Scout:

  • Scapegoat: Ein Köder (Decoy) wird automatisch aufgestellt, wenn Ihr durch einen entfernten Gegner unter 35% Gesundheit fallt (30s Abklingzeit)
  • Perimeter Alarm: Wenn Eure Stolpermine ausgelöst wird, werden Gegner im 15 Meter-Radius auf der Minimap aufgedeckt.

battlefield-1-sniper-ablenkung-1

In naher Zukunft soll das Spezializations-System für PC-Spieler auf dem CTE zur Verfügung stehen. Weil es für die Konsolen andere Release-Bestimmungen gibt, können Spieler auf PS4 und Xbox One nicht gleich mittesten. Genaue Daten für die Tests gibt es bisher nicht.

Wir betonen an dieser Stelle nochmal, dass die Entwickler mit Euch zusammen dieses System testen wollen und die Werte und Features noch nicht in Stein gemeißelt sind. Besonders die Camouflage-Spezialisierung stößt auf viel Kritik in den Reddit-Kommentaren.

Ihr habt BF1 länger nicht gespielt und fragt Euch, ob ihr wieder einsteigen solltet? In diesem Artikel zeigen wir Euch, warum sich Battlefield 1 noch lohnen kann

Patrick Freese
Teemo for president!
Battlefield 1 Supporter

Battlefield 1

PC PS4 Xbox One