GameStar.de
› Call of Duty WW2 Reveal – Trailer und erste Infos – Release-Datum
cod-ww2

Call of Duty WW2 Reveal – Trailer und erste Infos – Release-Datum

Bei Call of Duty WW2 (CoD WWII) ist der Reveal-Trailer erschienen. Erste offizielle Infos zum neuen Ableger der Serie. Das Release-Datum ist bekannt.

Heute, am 26.4., fand um 19 Uhr der Enthüllungsstream zu Call of Duty: WW2 statt. Bereits in den Tagen und Wochen zuvor gab es mehrere Leaks zum neuen CoD, das von Sledgehammer Games entwickelt wird. Seit heute gibt es endlich offizielles, bewegtes Bildmaterial dazu.

Nach den Sci-Fi-Settings der letzten Jahre mit Advanced Warfare, Black Ops 3 und Infinite Warfare geht es in 2017 wieder zurück in die Vergangenheit. Das Setting von CoD WWII ist der Zweite Weltkrieg.

Der Release ist der 3. November 2017!

Hier ist der Enthüllungstrailer:

“Das richtige Spiel zur richtigen Zeit”

Activisions CEO Eric Hirshberg sprach im Voraus mit Polygon über die “Call of Duty”-Reihe. Er gestand ein, dass Infinite Warfare im letzten Jahr das falsche Spiel zum falschen Moment war. Der Reveal-Trailer zu diesem CoD kam in der leidenschaftlichen Fan-Gemeinde überhaupt nicht gut an, bekam massenweise Dislikes und entwickelte sich zum am schlechtesten bewerteten Trailer auf Youtube überhaupt. Größter Kritikpunkt: Das Weltraum-Setting.

Laut Hirshberg sei nun CoD WW2 das richtige Spiel zur richtigen Zeit vom richtigen Entwicklerteam. Man will zurück zu den Wurzeln und den Schrecken des Kriegs umfassend darstellen. Mehrfach wird betont: “Boots on the Ground”.

Das Game soll voller Details stecken. Ihr kämpft voraussichtlich zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Panzer, Schiffe und Flugzeuge sind im Trailer zu sehen. Die Entwickler führten historischen Recherchen durch, um ein glaubwürdiges Setting – Europa Mitte des 20. Jahrhunderts – zu schaffen.

Es soll das beste Game werden, das Sledgehammer Games je gemacht habe. Ihr werdet Skills im Umgang mit Waffen und strategischen Vorgehen benötigen. CoD WW2 soll eine große Bandbreite an Waffen haben.

Es wird eine Multiplayer-Beta vor dem Release geben. Viele Infos zum Multiplayer soll es auf der E3 geben. Maps, Modi, Waffen, Bewegungen, Nahkampf, viele neues Zeug.

Zu einem Koop-Modus wurde nur dieses Bild veröffentlicht – sieht ganz nach Nazi-Zombies aus:cod-ww2-nazi-zombies

Wie findet Ihr den Reveal-Trailer zu Call of Duty: WW2? Auf Youtube sind die ersten Bewertungen mit überwältigender Mehrheit positiv (aktuell 33000 Daumen hoch zu 1800 Daumen runter).


Welche Gratis-Spiele die “PS Plus”-Mitglieder im Mai 2017 erwarten, lest Ihr hier.

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
cod-ww2

Call of Duty: WW2

PC PS4 Xbox One