GameStar.de
› WoW/Overwatch: Von der BlizzCon verbannt – Wer beleidigt, der fliegt!
WoW/Overwatch: Von der BlizzCon verbannt – Wer beleidigt, der fliegt!

WoW/Overwatch: Von der BlizzCon verbannt – Wer beleidigt, der fliegt!

Blizzard greift nicht nur bei WoW oder Overwatch durch. Auch auf der BlizzCon 2017 ging man gegen Trolle vor. Wer im Chat gemein war, der flog direkt von der Messe!

In Zeiten der Anonymität des Internets fliegen den Spielern in den verschiedenen Chats von World of Warcraft, Overwatch und Co. regelmäßig Beleidigungen um die Ohren.

Doch auf der BlizzCon wehte ein anderer Wind. Wer wollte, der konnte auf der Spielemesse von Blizzard die neusten Karten und Erweiterungen direkt zocken. Dabei wurde natürlich auch fleißig gechattet. Doch nicht jeder hat sich dabei benommen. So manch eine Mutter wurde beleidigt und die eine oder andere Obszönität flog ebenfalls durch den virtuellen Raum.

Wer trollt, der kann gehen!

Blizzard gefiel das nicht – und hatte vorgesorgt. Sämtliche Chats an den Demo-Ständen der Messe wurden dauerhaft überwacht. Wer sich an den Demo-Ständen im Chat daneben benahm, der fand kurz darauf einige Mitarbeiter der Security hinter sich. Die entsprechenden Trolle wurden sofort zum Ausgang geführt und vom Messegelände verwiesen. Außerdem wurde ihnen ihre „Badge“, also das Abzeichen mit dem Zugang zur Messe, kurzerhand abgenommen.

Der Streamer Broximar beobachtete das auf der BlizzCon und freute sich darüber offenbar.

Besonders amüsant daran ist, dass die Badges an die dazugehörigen Battle.net-Accounts gebunden sind. Es wäre also möglich, dass die Account der Messe-Trolle im Nachhinein ebenfalls noch eine Sanktion erfahren.

Cortyn meint: Ich glaube, es würde mich ziemlich frustrieren, wenn ich um die halbe Welt gereist wäre, um die BlizzCon zu sehen, nur um dann für einen dummen Spruch im Chat gebannt zu werden. Allerdings kann man sich auch sicher sein, dass diese Spieler ihre Lektion jetzt gelernt haben dürften. Von daher: Mir gefällt es!

Was haltet ihr von diesem Vorgehen Blizzards? Eine gute Sache und sollte man so auf Messen immer durchgreifen? Oder sollte Blizzard auf der eigenen Messe ein bisschen lockerer mit den Besuchern umgehen?


DIe Highlights der BlizzCon 2017 haben wir euch hier vorgestellt.

QUELLE pcgamesn.com
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

WoW/Overwatch: Von der BlizzCon verbannt – Wer beleidigt, der fliegt!

World of Warcraft

PC