GameStar.de
› Blizzard arbeitet an Shooter, sucht Leute mit First-Person-Erfahrung
Blizzard_Pic

Blizzard arbeitet an Shooter, sucht Leute mit First-Person-Erfahrung

Möchte Blizzard Overwatch erweitern oder wird hier sogar ein neuer Shooter geplant? Leute zum Animieren von Kreaturen und Charakteren gesucht.

Die Seite der Stellenanzeigen von Blizzard wurde kürzlich um weitere Jobs erweitert. Es klingt, als würde Blizzard ein Team zum Entwickeln eines neuen Shooters zusammenstellen. Ob dieser neue Titel möglicherweise im Starcraft- oder Diablo-Universum spielt, ist bisher noch unklar.

Gesucht wird jetzt ein Senior Technical Animation Artist.

Neuer Blizzard-Shooter?

Im Neogaf-Forum sind drei Stellenanzeigen der Blizzard-Webseite aufgefallen, die man sich genauer ansehen sollte. Alle gehören zur Kategorie “Unangekündigtes Projekt” und bieten einen Job in Blizzards Hauptquartier in Irvine an. Diese drei Jobs beziehen sich offenbar nicht auf das Mobile-Game, für das Blizzard auch neue Leute sucht.

  • Ein Lead Software Engineer wird für eine First-Person Engine (für ein nicht angekündigtes Projekt) gesucht. Zusätzliche Chancen hat der Bewerber, wenn er sich bereits mit First-Person- oder anderen Action-Games auskennt.
  • Außerdem sucht Blizzard einen Lead Software Engineer, der an einem nicht angekündigten Projekt arbeiten soll, das eine First-Person Engine nutzt. Auch in diesem Job ist es von Vorteil, wenn man bereits Erfahrung beim Arbeiten an First-Person- oder anderen Action-Games gesammelt hat.
  • Die dritte interessante Stellenanzeige ist für einen Senior Technical Animation Artist. Und auch bei dieser Stelle ist es von Vorteil, wenn der Bewerber bereits Erfahrung mit Spielen hat, die die First-Person Perspektive nutzen. In diesem Job sollen Werkzeuge erschaffen werden, mit denen viele Charaktere und Kreaturen animiert werden können.
  • Die Stellenanzeigen findet Ihr auf der offiziellen Karriere-Seite von Blizzard. Hier geht’s zu den Blizzard-Jobs auf careers.blizzard.com

overwatch-sombra-shot

Gerade der Hinweis, dass Leute für “viele verschiedene Charaktere und Kreaturen” gesucht wird, löst bei Fans Diskussionen aus. Das könnte heißen, dass der Shooter nicht in der Welt von “Overwatch” spielt (da wäre es mit Kreaturen seltsam), sondern eher in einem Fantasy-Setting.

Wir sind gespannt, wann wir neues zu diesem unangekündigten Projekt erfahren werden.


In Blizzards Heldenshooter Overwatch gibt’s an diesem Wochenende die doppelte Erfahrung

QUELLE VG247
Patrick Freese
Teemo for president!