GameStar.de
› Bless: In Russland spielen sie jetzt – in Deutschland ist es ruhig, zu ruhig für einige
Bless Dragon Mount

Bless: In Russland spielen sie jetzt – in Deutschland ist es ruhig, zu ruhig für einige

Der Westport des koreanischen MMORPGs Bless sorgt für Wirbel durch Schweigen.

Update 19.12.: Aeria Games hat sich bei uns gemeldet.

Originalmeldung:

In Russland ist vor wenigen Tagen die Open Beta zu Bless gestartet. Dort ist eine IP-Barriere für den Westen installiert – so eine Art umgekehrter Eiserner Vorhang, der uns Westler raushalten soll.

Denn für uns ist eigentlich „Aeria Games“ zuständig. Die haben die Lizenz für das koreanische AAA-MMORPG erhalten, aber bis auf die Nachricht „Das wird alles ein bisschen länger dauern, wir arbeiten an der Übersetzung und in Korea überarbeiten sie das Kampfsystem und die Performance“ kam da noch nicht allzu viel. Aeria Game hat auch eine Fusion mit Gamigo hinter sich.

Bless-Neue-Rasse

Und wie Webseite von Bless im Westen ist auch noch down

Das gibt jetzt einigen Leuten zu denken, vor allem da die „Bless“-Seite von Aeria Games aktuell einen Serverfehler anzeigt. Nicht gerade ein aufmunterndes Signal.

Auf „mmos“ beschwert sich ein Autor bitterlich in einer Kolumne “Liebe Aeria Games, wir müssen über Bless reden” darüber, dass keine Informationen von Aeria-Games offiziell kursieren. Das sei unprofessionell. Kommunikation finde nur über die Fanseite einer Konkurrenz-Webseite statt.Bless-Trailer

Der Autor fürchtet, Aeria Games könne nach der Fusion mit Gamiga nur ziellos Mitarbeiter von Projekt zu Projekt schieben, die IP blockieren, während das alles im Sande verläuft. Dabei sehnten sich doch so viele verzweifelt danach, endlich Bless zu spielen.

Wir denken: Kein Grund zur Panik

Mein-MMO meint: Tja, leidenschaftlich der gute Mann. Ein Lebenszeichen von Aeria Games wäre sicher eine schöne Sache, aber das letzte kam erst Anfang November – eben über die Fanseite. Da hieß es: Wir (also Neowiz) müssen da einiges am Kampfsystem und an der Gameperformance machen – das und die Lokalisierung werden wohl einfach noch richtig lange dauern.

blessfehlt

Nur weil hier Bless fehlt, ist das noch kein Grund zur Panik.

Aus den Worten des Autors spricht sicher eher der Ärger darüber, dass die in Russland jetzt schon spielen können. Ob Aeria Games da jetzt ein eigenes Unterforum aufmacht und die PR-Maschine anschmeißt, ist wohl eher zweitranging. Bei uns wird der West-Release von Bless definitiv noch eine ganze Weile dauern, was auch daran liegt, dass es so, wie es in Korea rauskam, hier im Westen wohl kaum eine Chance hätte.


Bless hat es übrigens in unsere Liste der Top 7 MMORPGs für 2017 geschafft:

Die 7 aussichtsreichsten MMOs und MMORPGs in 2017

QUELLE mmos
QUELLE bless-source
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
Bless Dragon Mount

Bless

PC