GameStar.de
› Black Desert Online: Die Skills – Mönch „Striker“ als neue Klasse
Black Desert Online: Die Skills – Mönch „Striker“ als neue Klasse

Black Desert Online: Die Skills – Mönch „Striker“ als neue Klasse

Zu Black Desert Online, dem Sandbox-MMO von Kakao-Games und Pearl-Abyss, gab es in Korea eine Präsentation zu neuen Inhalten. Darunter war neben neuen Seemonstern und noch mehr Elfenwäldern auch eine neue Klasse namens Striker zu sehen, die ein Martial-Arts-Kämpfer werden soll.

Jede der bisherigen Klasen in Black Desert Online ist liebevoll gestaltet und bringt ein eigenes Flair mit. Von der düsteren Schwarzmagierin zur niedlichen Hexe, dem ruppigen Berserker oder der neuen Dunkelklinge hat jede Klasse einen eigenen Stil und spezielle Gameplay-Mechaniken.

So auch die neueste Klasse, die vor kurzem in Korea angeteasert wurde: Der Martial-Arts-Kämpfer „Striker“.

Black Desert Online: Skills der neuen Klasse Striker – Kombos und Prügel

Der Striker ist ein fescher Kung-Fu-Krieger, der keine Waffen benötigt, um maximalen Schaden anzurichten. Er drischt mit Händen und Fußen auf seine Gegner ein und verwandelt einzelne Moves in vernichtende Combos. Beispiele gefällig?

  • Per Schulter-Rammstoß Adamantine kann er schnell zum Gegner aufschließen
  • Der Knee Hammer ist ein vernichtender Angriff, bei dem der Striker mit dem Knie voraus den Feind im Flug zertrümmert. Der Angriff erledigt kleine Gegner sofort, gegen größere kann der Striker weitere Moves als Combo anfügen und den Feind so in die Luft prügeln und dort weiter vermöbeln.
  • Soaring Crash ist ein Uppercut-Angriff, der Feinde zurück- und umwirft.
  • Aus der Drehung heraus kann der Striker vernichtende Spinning Slashes ausführen.
  • Wird ein Gegner gar zu frech, packt ihn der Striker via Massive Suppression und vermöbelt ihn nach Strich und Faden, bevor er ihn auf den Boden donnert.

Der Striker ist dank seiner vielen Skills und Combos eine taktisch fordernde Klasse, die aber einiges an Können und Übung voraussetzt. Findige Spieler dürften mit ihr aber eine Menge Spaß haben und unzählige Combos finden. Im PvP sind Striker besonders gut, um im 1vs1-Duell einen Feind zu besiegen. Striker sind dem Anschein nach alle männlich.

Allerdings wurde auch eine weitere Klasse angedeutet. Diese ist allem Anschein nach weiblich und verfügt über eine Art Seil. Mehr war leider nicht zu sehen, da nur eine Silhouette gezeigt wurde.

Black Desert Online – Mehr Elfenwald und Wassermonster

Die neue Klasse des Strikers ist klar das Highlight der kommenden Updates für Black Desert Online, er ist aber nicht das einzige Neue im Spiel. So bekommt die Dunkelelfen-Region Kamasylvia (bisher noch gar nicht in der West-Version enthalten) eine Erweiterung, in der neue Jagdgründe voller Pilzwesen, die Stadt Grana und der mysteriöse „Zahnfee-Wald“ vorkommen.

Dazu gibt’s noch ein neues Wassermonster im Ozean. Das Riesenviech ist als „Vell“ bekannt und soll ganzen Gilden eine Herausforderung bieten. PvP-Fans erhalten mit den Milizen die Möglichkeit, informale Banden zu gründen, deren Namen und Gildenzugehörigkeit anonym bleiben. So können Miliztruppen in den Kriegen der großen Gilden unerkannt mitmischen und das Zünglein an der Waage sein.

BDO – Skills, Einhörner und Flugschiffe

Wem das alles noch nicht reicht, darf sich über neue Skills freuen, die auf dem Niveau eures Awakenings liegen und aus zwei Prä-Awakening-Skill entstehen, die ihr verbinden könnt. Die Live-Skills erhalten auch eine Erweiterung und werden um allerlei Fähigkeiten zum Springen und Klettern ergänzt.

Wer lieber reitet anstatt zu klettern, holt sich das jüngst angekündigte Tier-9-Einhorn-Mount „Dineh“. Das Einhorn kann dank seines magischen Horns auch heilen. Wer lieber in der Luft reist, kann bald aber auch Luftschiffe steuern, die an Ballons hängen.

Viele dieser Neuerungen sind noch in einem frühen Entwicklungsstand und können sich noch ändern. Außerdem werden sie zuerst für die Korea-Version erscheinen und mit etwas Verzögerung auf der West-version umgesetzt werden. Wann dies passieren wird, ist noch nicht bekannt.

Auch interessant: Black Desert Online – Kamasylvia-Region verspätet sich im Westen

QUELLE DualShockers
Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war seitdem Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und ist jetzt fest als MMORPG-Experte wieder bei Gamestar und MeinMMO gelandet. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
Black Desert Online: Die Skills – Mönch „Striker“ als neue Klasse

Black Desert Online

PC