GameStar.de
› Black Desert: 16 Stunden Server down für Megaserver [Update]
Black Desert

Black Desert: 16 Stunden Server down für Megaserver [Update]

Der Umzug auf die Megaserver bei Black Desert steht bevor. Mehr Spieler und mehr Interaktion sollen die Folge sein. Heute ist aber erst mal Umzug angesagt.

Update 1.12.2016, 8:45: Die Wartung wurde um 3 Stunden verlängert. 12 Uhr ist jetzt der angepeilte Termin.

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, wird morgen große Tag gekommen sein, an dem Black Desert auf eine Megaserver-Technologie umstellt und das „Neue Welt“-Projekt abschließt. Bereits vor vier Tagen haben die Entwickler mit dem Prozess angefangen – heute Abend gehen alle Server down. Morgen sollen sie wieder öffnen, dann als “Mega-Server.”

Die Server machen heute Abend gegen 20 Uhr deutscher Zeit Schluss. Mit 13 Stunden “Umzugsdauer” rechnen die Entwickler. Der Mega-Server sollte morgen am Donnerstag, dem 1. Dezember, um 9:00 Uhr öffnen – das ist der Plan. 

Wer bisher nur auf einem einzigen Server gespielt hat, der muss kaum mit Änderungen rechnen. Alles funktioniert wie gewohnt und es gibt nun lediglich deutlich mehr Spieler, mit denen man Handel treiben oder sich prügeln kann.

Wer jedoch auf mehreren Servern beheimatet war und zahlreiche Charaktere pro Server hatte, der muss nun mit einigen Einschnitten leben. Wer mehr Charakter hat, als das neue Maximum erlaubt (6 Slots +6 zusätzliche über den Shop), der hat nur noch Zugriff auf die jeweiligen Charaktere mit dem größten Level. „Kleinere“ Charaktere können nur gespielt werden, wenn von den anderen einer gelöscht wird – sie „rutschen dann nach“.Black Desert Valencia Talking

Ganz grundsätzlich gilt: Wann immer das Spiel irgendetwas logisch „verschmelzen“ konnte, hat es das auch getan. Segen-Buffs, die etwa auf mehreren Servern aktiv waren, wurden kombiniert (hatte man auf Server A einen Segen für 7 Tage und auf Server B auch, dann hat man nun 14 Tage diesen Buff).

Generell verspricht man sich von den Megaservern mehr Beteiligung an den Schlachten, mehr Handel und generell mehr Leben auf den Servern, was so ziemlich alle Spielinhalte von Black Desert wieder auffrischen soll.

Ein umfangreiches FAQ zu (fast) allen möglichen Fragen haben wir in unseren Quellen verlinkt.

Was haltet Ihr von der Zusammenlegung und Einführung der Megaserver? Ist das ein guter Schritt, um Black Desert wieder zu beleben und die Community zu einen oder seid Ihr eher auf der Seite der Untergangsverkünder, für die dies nur „ein weiterer Schritt bis zur Einstellung des Spiels“ ist?

Außerdem arbeitet man in Black Desert gerade an den Dunkelelfen.

QUELLE blackdesert.com (FAQ)
QUELLE mmorpg.com
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!
Black Desert

Black Desert Online

PC