GameStar.de
› Black-Desert-Entwickler hat 4 Games in der Mache – Sind’s MMOs?
Black-Desert-Mystic-04

Black-Desert-Entwickler hat 4 Games in der Mache – Sind’s MMOs?

Pearl Abyss, die Entwickler des Sandbox-MMOs Black Desert Online, haben schon vier weitere Games, möglicherweise MMOs, in Entwicklung. Black Desert verzeichnet derweil über 7 Milionen Spieler.

Die Black-Desert-Entwickler Pearl Abyss aus Südkorea wollen’s wissen: Am 14. September geht das Unternehmen an die Börse und wird 1,8 Millionen Anteile anbieten. Im Rahmen der Ankündigung des Börsengangs gab es ein paar interessante Neuigkeiten. Zum einen ist Black Desert Online extrem erfolgreich und zum anderen sind bereits vier neue Spiele bei Pearl Abyss in Entwicklung.

Black Desert Online erfolgreich – Spielerzahlen des MMORPG

Um zukünftige Aktionäre zu beeindrucken, ließ Kyung In Jung – CEO von Pearl Abyss – ein paar beeindruckende Zahlen hören:

  • Black Desert Online habe 7,65 Millionen registrierte Spieler (Stand Juli 2017)
  • Die kompletten Erlöse aus den Verkäufen lägen bei 301 Millionen US-Dollar
  • Bis Juli 2017 wurden 530.000 Exemplare von BDO auf Steam verkauft
  • BDO sei international das am besten verkaufte Spiel der Firma und in über 100 Ländern verfügbar
  • 87 Prozent der Mitarbeiter seien Entwickler, die aktiv an den Spielen des Studios arbeiten

Kommen 4 neue MMOs mit Black-Desert-Grafik?

Doch neben dem geplanten Launch von Black Desert Online auf der Xbox One und der Mobile-Version Black Desert M soll es noch weitere Spiele von Pearl Abyss geben.

Bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2018 sollen schon zwei neue Spiele erscheinen, die sich jetzt bereits in Entwicklung befinden. Ein weiteres neues Spiel kommt dann 2019 und 2021 soll erneut ein Titel von Pearl Abyss auf den Markt kommen.

Alle diese vier Spiele sollen laut Kyung In Jung die hauseigene Black-Desert-Engine verwenden und entsprechend gut aussehen. Kyung In Jung bezeichnete die kommenden Spiele nicht explizit als MMOs, meinte aber, dass die Games dieses Schlüsselwort enthalten könnten.

Es würde sich zumindest um grafisch hochwertige, netzwerkbasierte Spiele handeln

Ebenfalls interessant: Black Desert Online – Studio wächst – 300 Mitarbeiter sind am Werk!

QUELLE MassivelyOP
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

Black-Desert-Mystic-04

Black Desert Online

PC