OnlineWelten Netzwerk
› Die 8 Besten MMOs, MMORPGs, Online-Games für Android – Stand 2017

Die 8 Besten MMOs, MMORPGs, Online-Games für Android – Stand 2017


Order and Chaos

Ihr würdet gern World of Warcraft auf dem Smartphone zocken? Leider bietet Blizzard keine Mobile-Version seines Rekord-MMOs an, aber das kostenlose Mobile-Online-Rollenspiel Order and Chaos kommt vom Stil und Gameplay her gut an WoW ran.

Orkse und Menschlein

Orks und Menschen dürfen freilich nicht als spielbare Völker fehlen. Doch neben der Fantasy-Version des Homo Sapiens und der bulligen Grünhaut gibt’s noch die obligatorischen Elfen und modrige Untote. Spitzohren und Menschen gehören zur Seite der „Ordnung“, Orkse und Untote dienen dem „Chaos“. Lediglich die fies aussehenden Wichtel aus dem Volk der „Mendel“ sind neutral.

Anders als aber bei WoW gibt es keine Fraktionen, denen ihr euch anschließen müsst. Vielmehr seid ihr alle gemeinsam unterwegs und könnt euch nach Herzenslust zu Gruppen zusammenschließen. An Klassen bietet Order and Chaos die im Genre übliche Standartkost wie Waldläufer, Krieger, Schurken und Magier. Jeder Held hat einzigartige Skills und Fähigkeiten und insgesamt bringen es alle Klassen auf an die 15.000 unterschiedlichen Skills. Ganz schön viel für ein Mobile-Game!

Order and Chaos – Quests, Dungeons und PvP

Als vollwertiges Online-Rollenspiel bietet euch Order and Chaos auch das klassische MMORPG-Gameplay. Will heißen: Ihr rennt alleine oder in der Gruppe durch die Spielwelt und erledigt Quests für NSCs, die hilfesuchend in der Botanik herumlungern. An solchen Aufgaben besteht kein Mangel, denn mehr als 1.500 Quests könnt ihr absolvieren.

Fans von zünftigen Kloppereien schmeißen sich ins PvP und verhauen dort ihre Mitspieler. Für solche Aktivitäten bietet Order and Chaos Duell von zwei gegen zwei Spieler, Gruppenkämpfe mit je vier Teilnehmern pro Team und einen Capture-the-Flag-Modus für Vierer-Teams.

Wem das noch nicht reicht oder wer eine härtere Herausforderung sucht, der kann sich auch in den Dungeons austoben. Diese könnt ihr in einer Gruppe mit vier Spielern durchackern und nur dort findet ihr die beste Ausrüstung im Spiel. Gerade die auf das Endgame ausgelegten Hardcore-Dungeons sind besonders ergiebig.

Wer zahlt, hat mehr

Ihr könnt pro Tag aber nur eine bestimmte Anzahl an Hardcore Instanzen durchgrinden. Jeder Dungeon-Run kostet euch Energie und diese füllt sich erst am nächsten Tag wieder auf. Ohne Energie hat euer Held aber keine Kraft mehr zum Dungeoncrawl.

Wer nicht warten mag, kauft sich daher im Echtgeld-Shop Energietränke für echte Euros. Damit füllt sich der Energiebalken wieder und ihr könnt weiter Items farmen und habt so einen Vorteil gegenüber anderen Spielern.

Oder and Chaos gibt’s unter dem angegebenen Link im Play Store eures Android-Geräts.

Wer mehr auf Action-RPGs steht, sollte die nächste Seite nicht verpassen, da findet ihr einen echten Hit!

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war seitdem Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und ist jetzt fest als MMORPG-Experte wieder bei Gamestar und MeinMMO gelandet. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
Die 8 Besten MMOs, MMORPGs, Online-Games für Android – Stand 2017

Hearthstone

Mobile PC