GameStar.de
› Battlefield 1: Incursions – Neuer kompetitiver 5v5-Modus startet bald
Battlefield 1 Incursions

Battlefield 1: Incursions – Neuer kompetitiver 5v5-Modus startet bald

Ein Team-Wettkampf in Battlefield 1 kommt auf Euch zu, der Teamwork, Geschick und Strategie belohnt. Arbeitet zusammen, um zu gewinnen.

Die großen 64-Spieler-Kämpfe sind ein besonderes Highlight in Battlefield 1, das von Spielern gerne genutzt wird. Der neue Modus wird die Teams aber deutlich verkleinern und die Maps auf ein kleineres Gebiet fokussieren.

Incursions startet im September in die Alpha-Phase und ist für den Wettkampf ausgelegt. Anmeldungen zum Testen sind noch ein paar Tage offen.

Incursions – Spielmodus in Battlefield 1

Während der Gamescom 2017 gaben Electronic Arts und DICE den neuen Spielmodus Incursions für Battlefield 1 bekannt. Der Modus ist ein neues Wettkampf-Erlebnis, das zusammen mit der Community entwickelt wurde.

Ihr kämpft auf engen Karten im 5-gegen-5-Modus und müsst dabei Euer Teamwork unter Beweis stellen. Zur Wahl stehen Euch Soldaten und ein Fahrzeug pro Team. Battlefield 1 Screenshot Wagen Soldat

Ihr zockt Soldaten als “Kits” – Eine Unterkategorie der regulären Klassen.

Mit jedem Kit könnt Ihr bestimmte Rollen erfüllen, die Euch auf dem Schlachtfeld weiterbringen. Während der Geschlossenen Alpha stehen folgende acht Kits zur Verfügung:

  • Grabenchirurg: Der Teamsanitäter heilt Teammitglieder und belebt sie wieder.
  • Kontrollführer: Er stört die Sicht mit Unmengen von Rauchgranaten, bildet die hintere Linie des Trupps und kann außerhalb des Kampfes spawnen.
  • Sturmpionier: Als Spezialist für das Ausschalten von Fahrzeugen ist der Sturmpionier der Albtraum jedes Fahrzeugführers.
  • Kampfmechaniker: Der Kampfmechaniker steuert hauptsächlich die Fahrzeuge des Teams. Bewegung und Positionierung machen den großartigen Fahrzeugführer aus.
  • Mörserunterstützung: Lässt Sprengsätze auf Feinde herabregnen und versorgt Verbündete mit Munition. Kurz – versteht es bestens, Bereiche aus der Distanz zu kontrollieren.
  • AngriffsführerDer Angriffsführer bewegt sich an vorderster Spitze und kann Spawn-Punkte für Verstärkung setzen.
  • Schocksturmsoldat: Der Schocksturmsoldat ist sowohl gegen Infanterie als auch gegen Fahrzeuge effektiv. Er ist ein vielseitiger Allrounder, wenn es darum geht, BUMM zu machen.
  • AufklärerVersteht es bestens, Informationen für das Team zu beschaffen und diese Informationen zu nutzen, um Feinde aus nächster Nähe auszuschalten.

Wann die Wettkampfsaison für diesen Modus startet, ist bisher nicht bekannt. Zunächst wird das Gameplay-Erlebnis aufgemöbelt. Ihr könnt Euch noch bis zum 27. August 2017 um 08:59 Uhr MESZ für die Geschlossene Alpha registrieren. Diese startet dann im September. Hier geht’s zur Alpha-Anmeldung auf battlefield.com

Battlefield 1 Revolution-Edition vorgestellt

Eine neue Battlefield 1-Edition im Game-of-the-Year-Style wurde auch vorgestellt. Sie nennt sich Revolution und gibt Euch neben dem Basis-Spiel einen Premium-Pass, mit dem Ihr dann Zugriff auf die DLCs They Shall not Pass, In The Name Of The Tsar, Turning Tides (im Dezember) und Apocalype (nächstes Jahr) habt. Einen Vorstellungstrailer zur neuen Version seht Ihr hier:

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Auf den Geschmack gekommen? Hier seht Ihr, warum Battlefield 1 sich auch jetzt noch für Euch lohnen kann

QUELLE Polygon
Patrick Freese

Teemo for president!

Battlefield 1 Incursions

Battlefield 1

PC PS4 Xbox One