OnlineWelten Netzwerk
› Battlefield 1: 5 Kills mit Sprengstoff – So bekommt Ihr die Red Dragon Medaille
Battlefield 1 Granate

Battlefield 1: 5 Kills mit Sprengstoff – So bekommt Ihr die Red Dragon Medaille

Mit diesen Tipps schafft Ihr 5 Kills mit Explosives. Die braucht Ihr für die Order of the Red Dragon Medaille bei Battlefield 1.

In Battlefield 1 gibt es verschiedene Medaillen, die Euch Bonus-XP gewähren, wenn Ihr deren Voraussetzungen erfüllt. Jede Woche stehen Euch 5 Medaillen zur Auswahl, die in mehrere Abschnitte aufgeteilt sind. Eine dieser Medaillen nennt sich Orden des Roten Drachen und hat als Ziel: Mache 5 Kills mit Sprengstoff in einem Leben. Wir zeigen Euch, wie Ihr dieses Ziel erfüllen könnt und welche Sprengstoffe dabei nicht zählen.

Orden des Roten Drachen-Medaille – So schafft Ihr 5 Kills mit Sprengstoff

Bei diesem Medaillen-Fortschritt geht es darum, mit Sprengstoff insgesamt 5 Kills zu machen, ohne selbst dabei zu sterben. Ihr müsst diese Kills nicht zeitgleich machen. Die Schwierigkeit besteht also „nur“ darin, nicht zu sterben, bis man die 5 Gegner gesprengt hat.

  • Wenn Ihr sterbt, aber dann von einem Sanitäter wiederbelebt werdet, dann zählt das nicht als Tod. Der Fortschritt Eurer 5 Kills wird dabei also nicht zurückgesetzt.
    BF 1 Support Grenade

Unterstützung durch einen Sanitäter ist bei diesem Medaillen-Fortschritt also ein Vorteil. Viele Spieler berichten darüber, dass man als Support-Klasse mit Impact-Grenades eine gute Chance bei dieser Medaille hat. Diese Granaten explodieren kurz nach dem Aufprall und geben den Gegnern weniger Möglichkeiten, dem Schaden auszuweichen.

Wahrscheinlich werdet Ihr schnell bemerken, dass Ihr für diesen Medaillen-Fortschritt Euren Spiel-Stil erheblich ändern müsst. Am besten sucht Ihr Euch dabei eine sichere Stelle zum Campen, an der häufig Gegner erscheinen. Eine gute Möglichkeit dafür sind die Bunker auf Argonne Forest.

Versteckt Euch dort als Versorgungs-Soldat, stellt Munitionskisten auf und werft mit Granaten. Wenn möglich, habt Ihr einen Sanitäter an Eurer Seite, der Euch wiederbeleben kann. Im folgenden Youtube-Video seht Ihr, wie Ihr mit dieser Taktik den Medaillen-Fortschritt für den Ordern des Roten Drachen bekommt.

Alternative zum Campen? Welche Waffen zählen nicht?

Zugegeben, das Campen im Bunker ist langweilig und für manche Spieler moralisch nicht der „richtige Weg“, diesen Medaillen-Fortschritt zu erreichen. Laut Reddit und den Battlefield-Foren, sind die Alternativen weniger effektiv und mit viel Risiko und Glück verbunden. So könntet Ihr beispielsweise ein vollbesetztes Fahrzeug sprengen, um schnell das Ziel zu erfüllen.

Eine weitere Möglichkeit gibt es im Kriegstauben-Spielmodus. Dort wird der Träger oft von mehreren Soldaten beschützt, die sich ganz in seiner Nähe aufhalten. In diesem Fall könnten Granaten oder Sprengsätze effektiv sein.

BF1 Tank skins

Ihr könnt für diesen Erfolg leider nicht den Mörser benutzen. Vermutlich wäre es als Versorgungssoldat sonst zu leicht, an die „Order of the Red Dragon“-Medaille heranzukommen. Fahrzeugkills, wie beispielsweise mit Panzern, zählen auch nicht als Fortschritt.

Wenn Ihr noch weitere Tipps für diesen Medaillen-Abschnitt habt, dann teilt diese doch in den Kommentaren mit uns. 


Geschenke beim Weihnachts-Event. In Battlefield 1 bekommt Ihr in den nächsten Tagen kostenlose Battlepacks.

QUELLE Reddit|BattlefieldOne
Patrick Freese
Teemo for president!