OnlineWelten Netzwerk
› Battleborn Neustart: Winter-Update bringt 30. Heldin, viele Änderungen
battleborn

Battleborn Neustart: Winter-Update bringt 30. Heldin, viele Änderungen

Der MMO-Shooter Battleborn (PC, PS4, Xbox One) bekommt einen neuen Helden und viele Änderungen.

Nächste Woche, am 19. Januar, steht das Winter-Update für Battleborn an. Da gibt’s die Heldin „Beatrix“ im Early Access und die neue DLC Story Operation „Oscar Mike vs. The Battle School.“

Gravierender sind aber die Änderungen am Gameplay, die Battleborn vornimmt:

  • Spieler beginnen dann mit allen 25 ursprünglichen Helden freigeschaltet, ein überarbeitetes Tutorial soll den Einstieg erleichtern
  • Das Interface wird überarbeitet, bekommt einen großen Neuanstrich, um leichter lesbar zu werden
  • Und es wird ein Draft-Mode eingeführt, bei denen Spieler im PvP Helden auch bannen und damit dem gegnerischen Team verwehren können

Das alles gibt’s ab nächster Woche neu. Um Fragen vorweg zu nehmen: Der Wechsel zu einem Free2Play-Modell ist nicht geplant.


Warum so eine radikale Überarbeitung nun nötig wird:

Shooter-Flop Battleborn setzt Borderlands-Entwickler auf „Todesliste“

Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.