GameStar.de
› Battleborn – Neuer Charakter – Ernest, der fette Spatz!
Battleborn – Neuer Charakter – Ernest, der fette Spatz!

Battleborn – Neuer Charakter – Ernest, der fette Spatz!

Battleborn mag nicht die besten Spielerzahlen haben, aber trotzdem hauen die Entwickler bei Gearbox einen coolen neuen Helden nach dem anderen raus. Nach der Wassernixe Alani und der schurkischen Schlange Pendles kommt jetzt Nachschub für die Peacekeeper mit Ernest, einem dicken kleinen Spatz, der mit Bomben alles wegsprengt!

Blizzards Hero-Shooter Overwatch mag mehr Spieler und Erfolg haben, aber was abgedrehte und coole Charaktere angeht, kann niemand Gearbox und deren MOBA-Shooter Battleborn das Wasser reichen. Denn schon die 25 Helden der Release-Version waren ziemlich cool, immerhin waren unter der Auswahl anthropomorphe Pilze, grantige Rentner im Schwebethron und ein schüchterner Pinguin samt Mech.

Battleborn_StartScreen_HeroArt

Doch damit nicht genug, denn Gearbox hat ja für jede der fünf Fraktionen in Battleborn einen neuen Helden angekündigt und nachdem die Eldrid und die Verbannten bereits je einen neuen Charakter – die Heilerin Alani und die Meuchel-Schlange Pendles (der übrigens mittlerweile für Season-Pass-Kunden erschienen ist)  – bekommen haben, erhalten jetzt auch die Peacekeeper Verstärkung. Doch wer jetzt einen weiteren muskelbepackten Killer wie Oscar Mike, Montana oder Galilea erwartet, bekommt etwas ganz anderes!

Spatzen-Sprengmeister

Der neue Held ist ein kleiner fetter Vogel, eine Art Spatz, und er trägt ein bad-assiges Stirnband und einen dicken Granatwerfer. Außerdem hat er eine Art Bombe in Form eines Ei dabei. Sonst wissen wir nur, dass der kleine Vogel einen starken Beschützerinstinkt hat und ein brillanter Sprengmeister sei. Wir gehen mal davon aus, das er ballistische Geschosse verschießt, eher aus der Distanz agiert und mit seiner Bombe tödliche Fallen legen kann. Ernest dürfte also ein defensiver Held werden. Der neue Held ist – wie alle Neuzugänge – kostenlos, muss aber für 47.500 Credits oder einen Hero-Key freigeschaltet werden. Der Bomben-Spatz erscheint laut Gearbox “in den nächsten paar Monaten”.


Mein-MMO meint: Ich finde es immer wieder super, welche geilen Konzepte und Ideen die Leute bei Gearbox aus dem Hut ziehen und bin jetzt noch mehr auf die zwei noch fehlenden Helden gespannt. Gerade der sechste Jennerit würde mich sehr interessieren. Doch wie seht ihr den neuen Helden und die Charaktere aus Battleborn allgemein? Cool und abgedreht oder bloß albern und dumm? Und vergesst nicht: Acht Gründe, warum Battleborn rockt und die großen Unterschiede zwischen Overwatch und Battleborn!

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.