GameStar.de
› Battleborn: Online-Shooter gibt nicht auf, bringt neue DLC-Mission
Battleborn: Online-Shooter gibt nicht auf, bringt neue DLC-Mission

Battleborn: Online-Shooter gibt nicht auf, bringt neue DLC-Mission

Der Online-Shooter Battleborn (PC, PS4, Xbox One) kämpft tapfer weiter und bringt eine neue DLC-Mission, dieses Mal mit der Degenfechterin Phoebe. Hier erkundet ihr eine alte Ruine.

Battleborn wird schon seit Monaten totgesagt, lebt aber weiter und hat nach wie vor eine kleine, aber beinharte Fan-Community. Außerdem werden nach wie vor regelmäßig neue Helden und DLC-Missionen zu anderen Charaktere veröffentlicht. Bislang gab es Episoden zu Attikus, Oscar Mike, Montana und Tobi. Jetzt ist Phoebe an der Reihe.battleborn

Ein Fest für Sniper

Phoebe ist eine schwebende Aristokratin aus der Fraktion des Last Light Consortiums. Sie kämpft mit einer Reihe von fliegenden Degen. Sie ist ein schneller und tödlicher Assassinen-Held. In der DLC-Episode „Phoebe and the Heart of Ekkunar“ fungiert die Degenschwingerin jedoch als Auftraggeberin und Stimme aus dem Off.

Battleborn Incursion 1Mit einem Helden eurer Wahl stürzt ihr euch in eine alte Ruine auf Ekkunar und liefert euch ein schießwütiges Wettrennen mit den Thrall-Streitkräften der Jenneriten. Die Map ist sehr vertikal und ihr wechselt oft die Position. Außerdem bietet das Terrain viele offene Flächen: Ideal für Sniper!

Die neue Battleborn-DLC-Episode  „Phoebe and the Heart of Ekkunar“ erscheint am 23. Februar und ist für Season-Pass-Besitzer gratis. Alle anderen zahlen 700 Platin im Ingame-Shop.

Passend zum Thema: Battleborn – “Wir wollten etwas Neues erfinden”

QUELLE GearBox
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.