GameStar.de
› Battleborn: Es geht weiter! PvE-Mission mit Attikus, neuer PvP-Modus und Halloween-Skins
BattleBorn-Dunkel

Battleborn: Es geht weiter! PvE-Mission mit Attikus, neuer PvP-Modus und Halloween-Skins

Battleborn bekam ein großes Update und darin enthalten sind eine neue PvE-Story-Mission mit Held Attikus, der PvP-Modus „Face Off“ und gruselige Skins für Halloween. Ein guter Grund, mal wieder in Gearbox Hero-Shooter reinzusehen.

Für Battleborn gibt es neue Inhalte. Nach wie vor ist der Bomben-Spatz Ernest der aktuell neueste Held, aber auch ohne Zuwachs an Charakteren gibt es zahlreiche Neuerungen. Wer den Season-Pass zu Battleborn besitzt, kann ab sofort in das neue PvE-Abenteuer „Attikus und die Rebellion der Leibeigenen“ starten. Darin spielen wir eine wichtige Episode aus dem Leben des wuchtigen Kriegers Attikus nach, der auf dem Planeten Tempest einen Aufstand seiner Artgenossen auslöste. Wer keinen Season-Pass für Battleborn hat, kann die Episode auch für 4,99 Euro kaufen oder gleich 20 Euro in den Pass investieren und alle bisherigen und zukünftigen Inhalte abstauben.

battleborn-Ernest

Ernest sagt: “Los, Soldat! Installier’ Battleborn und zock die neuen Inhalte! Zack zack!”

PvP und PvE auf einmal!

Als weitere Neuerung dürfen wir uns im PvP auf einen neuen Spielmodus freuen. Dieser nennt sich „Face Off“ und ist für alle Spieler kostenlos erhältlich. In Face Off geht es darum, möglichst viele Varelsi-Feinde umzulegen und deren Masken in ein zentrales Depot zu stopfen. Das Gleiche hat auch der Gegner vor und so entbrennen wüste Gefechte um die Gunst, die armen Feinde zu vernichten. Diese mischen natürlich auch kräftig mit und so ist ein spektakuläres Chaos aus Gemetzel und Verwüstung die Folge.

Für 20$ gibts den Seasonpass mit 5 DLCs.

Für 20$ gibts den Seasonpass mit 5 DLCs.

Da gerade Oktober und Halloween-Zeit ist, können wir im Item-Shop coole Grusel-Skins für ausgewählte Helden in Battleborn kaufen. Wenn das mal kein Grund ist, Gearbox abgedrehten Ballerspaß wieder anzuwerfen! Verpasst auch nicht den launigen Film-Noir-Trailer zur Attikus-Mission!

QUELLE Battleborn-Page
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.