GameStar.de
› Ashes of Creation: Das erste Mal spielbar – im September ist es so weit
Ashes of Creation: Das erste Mal spielbar – im September ist es so weit

Ashes of Creation: Das erste Mal spielbar – im September ist es so weit

Das MMORPG Ashes of Creation gehört zu den erfolgreichsten Online-Rollenspielen, die über Kickstarter finanziert wurden. Doch jetzt wollen die “Backer” auch was Spielbares sehen. Das dauert nicht mehr lange.

Fast 3,3 Millionen US-Dollar konnten die Entwickler während der ersten Crowdfunding-Kampagne einnehmen. Derzeit findet eine weitere Kampagne statt, die über die offizielle Website des Spiels abgehalten wird. Ashes of Creation trifft den Nerv vieler Spieler, die sich nach einem klassischen, aber auch modernen MMORPG sehnen, welches viele Freiheiten bietet.

Endlich spielbar!

Es wurden bereits viele Videos gezeigt, welche Lust darauf machten, endlich mal selbst Hand anlegen zu können. Und das ist auch bald der Fall. Am 1. September startet die PAX Prime Messe in Seattle. Dort werden die Intrepid Studios die neueste Version von Ashes of Creation zeigen. Doch das ist nicht der Hauptgrund, weswegen sich interessierte Spieler überlegen sollten, die Messe zu besuchen. Ashes of Creation wird auch erstmals spielbar sein!

Charaktererstellung, Kämpfe und mehr

Besucher werden sich einen Charakter erstellen und mit diesem erste, klassenspezifische Schritte in der Spielwelt unternehmen. Dazu gehören auch Kämpfe gegen Monster. Dies soll einen ersten Eindruck davon verschaffen, wie sich Ashes of Creation spielen wird.

Natürlich handelt es sich dabei um eine recht frühe Version. Der Release des Spiels ist erst für Ende 2018 geplant. Dennoch stellt eine spielbare Version einen ersten wichtigen Schritt in Richtung Launch dar und stellt sicher auch die Fans zufrieden.

Weitere Artikel zu Ashes of Creation:

Ashes of Creation sammelt wieder Geld: Neue Crowdfunding-Kampagne

Ashes of Creation hat Stress mit Gamingseite: „Hype-Welle und Clickbait“

QUELLE 2p.com

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.

Ashes of Creation: Das erste Mal spielbar – im September ist es so weit

Ashes of Creation

PC