GameStar.de
› Es wird putzig in ARK Survival Evolved! Der Schmuse-Otter kommt
Es wird putzig in ARK Survival Evolved! Der Schmuse-Otter kommt

Es wird putzig in ARK Survival Evolved! Der Schmuse-Otter kommt

ARK Survival Evolved erhält Zuwachs. Studio Wildcard enthüllte ein neues Dino-Dossier und gab bekannt, dass der pelzige Otter in das Survival-MMO zieht. Er ist kein großer Kämpfer, dafür allerdings ein ausgezeichneter Sammler. In erster Linie ist der Otter aber verschmust und kuschelig.

Überlebende haben es in der ARK nicht einfach. Überall lauern gefährliche Bestien, die sie mit Haut und Haar verschlingen möchten. Die harten Witterungen wie eiskalter Schnee oder strömender Regen können den Überlebenden zu schaffen machen. Nicht zu vergessen: andere Tribes, die in die Basis einfallen und mit ihren Dinos alles kurz und klein hauen wollen.

Vielleicht hat sich Studio Wildcard gedacht, dass die Überlebenden einen kleinen Ausgleich zu all dem Überlebens-Stress brauchen. Die Entwickler enthüllten ein neues Dino-Dossier, das den putzig Otter zeigt. 

ARKs neuer Dino ist ein Otter – Seine Aufgabe? Schmusen und lieb sein

In einer Welt voller gefährlicher Dinos, musste der zierliche Otter ein kluges Köpfchen entwickeln. Er ist ein außergewöhnlicher Jäger und Sammler und muss sich Wege suchen, um an sein Lieblingsfutter Fisch zu gelangen.

Der Otter ist friedfertig und stellt keine Bedrohung für die Überlebenden oder Dinos dar. Ganz davon abgesehen, wäre der Otter sowieso zu schmächtig, um ein Kämpfer zu sein.

Otter sind einfach zu finden. Sie stechen durch ihre länglichen Körper, buschigen Schwänze und Schwimmfüße hervor. Da Otter von Natur aus neugierig sind und schnell Vertrauen fassen, werden sie oft wegen ihres glänzenden Fells gejagt. Die meisten Überlebenden zähmen Otter allerdings, um sie als treue Begleiter an ihrer Seite zu wissen.

Gezähmt sitzen Otter auf der Schulter & sammeln Perlen

Wer sich als Überlebender so einen Otter anschafft, hat einen Begleiter der ihm extrem nahe steht. Am liebsten macht es sich diese kleine Kreatur auf der Schulter bequem. Das warme und weiche Fell bietet dem Überlebenden beim Schmusen Wärme. 

Der Überlebende kann den Otter außerdem losschicken, um Fische für ihn zu jagen. Dabei hat der neugierige Otter die Neigung, Silica Perlen zu hamstern ottern. Manchmal findet er sogar schwarze Perlen.

Perlen sind eine wichtige Ressource in ARK, um technische Gegenstände herzustellen.

Wie gefällt Euch der neue Kuschel-Otter? Vielleicht sorgt seine Niedlichkeit wieder für eine etwas bessere Stimmung in der Community. 

QUELLE survivetheark
Es wird putzig in ARK Survival Evolved! Der Schmuse-Otter kommt

Ark: Survival Evolved

PC PS4 Xbox One