GameStar.de
› ArcheAge: Seeschlacht-Arena-Modus kommt im Sommer nach Korea
ArcheAge-seekampf-arena-01

ArcheAge: Seeschlacht-Arena-Modus kommt im Sommer nach Korea

Im Sandbox-MMO ArcheAge sind bald Seeschlachten angesagt. Denn im kommenden Sommer-Update in Korea kommt ein neuer Arena-Modus, in dem ihr euch mit Schiffen duelliert und dabei Seemonster und Befestigungen zerlegt.

Schiffe spielen in ArcheAge schon immer eine wichtige Rolle. Immerhin ist der Seehandel essentiell und erfolgreiche Gilden haben bereits früh prestige-trächtige Schiffe wie die  Black Pearl gebaut.

Wer aber mehr Seekampf-PvP-Action haben will, kann sich auf die neuen Seeschlacht-Arenen freuen.

ArcheAge – Vier Schiffe im Duell

Im neuen Seeschlacht-Modus kämpfen vier Schiffe gegeneinander. Jedes Schiff ist mit einem Team von fünf Spielern bemannt. Außerdem gibt es vier Schiffstypen, von denen ihr euch eines aussuchen könnt. Jedes Schiff hat eigene Werte und Vor- wie Nachteile. Beispielsweise sind machen Pötte schneller als andere. Wieder andere Schiffstypen sind stärker gepanzert oder rammen besonders hart.ArcheAge Boat Pirate

Alternativ könnt ihr auch mit Mannschaften von nur vier Spielern losziehen. Das ist praktisch, wenn zu wenig Spieler vorhanden sind, um die vollen 5er-Teams zu bilden. Jede Runde dauert 12 Minuten und ihr kämpft nicht nur gegen die anderen Schiffe. Ihr müsst auch auf die Strömung und den Wind achten. Außerdem streunen gewaltige Seemonster durch die Weiten der Ozeane, die eure Schiffe angreifen und schnell versenken können. Daher sind die Seeschlachten oft ein Mix aus PvP und PvE.

ArcheAge – Seeschlacht-Modus – Vorerst nur für Korea

Bislang ist das neue Feature nur für die Korea-Version von ArcheAge angekündigt. Dort erscheint es am 27. Juli 2017. Ein Release-Termin der Seekampf-Arena ist für den Westen noch nicht bekannt. Ein Video vom Seeschlacht-Spektakel haben wir hier für euch eingebettet. Viel Spaß beim Ansehen!

Ebenfalls interessant: ArcheAge – Update 3.5 fast schon ein kleines Addon

QUELLE MMOCulture
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

ArcheAge-seekampf-arena-01

ArcheAge

PC