GameStar.de
› ArcheAge startet mit Update 3.0 Revelation einen Neuanfang! – Sponsored Story
ArcheAge 3_0 Revelation

ArcheAge startet mit Update 3.0 Revelation einen Neuanfang! – Sponsored Story

Für ArcheAge, das Sandpark-MMORPG von Trion Worlds, erscheint am 10. Dezember 2016 das neue Update 3.0 Revelation. Mit neuen Regionen, massenhaft Bauplatz und zwei neuen Rassen bringt es eine Menge zusätzlichen Content ins Spiel. Wir erklären, was sich mit dem kommenden Update alles ändert und warum ArcheAge dadurch vor allem für Neu- und Wiedereinsteiger einen Besuch wert sein sollte.

ArcheAge gibt es jetzt schon seit zwei Jahren und das Jubiläums-Update im September brachte bereits ordentliche Neuerungen. Beispielsweise neue Zonen für noch mehr Gildenburgen, eine Free-or-All-PvP-Arena für acht Spieler sowie aufwertbare Unterwäsche. Doch dies verblasst vor der Fülle an neuem Content, den das dicke Update 3.0 Revelation im Dezember bringt.

ArcheAge-Unterbuchse

Das neue Unterwäsche-System in ArcheAge ist erst der Anfang!

Housing, Housing und noch mehr Housing!

Das Housing in ArcheAge war schon immer einer der Pluspunkte des Spiels. Wir konnten uns in ArcheAge tolle Gebäude errichten. Sofern man noch einen Bauplatz findet, denn die besten Plätze sind entsprechend begehrt. In Revelation muss sich jedoch niemand Sorgen machen, dass er zu kurz kommt, denn in der neuen Region Ahnimar soll es bis zu 1.200 neue Grundstücke geben, also genug Platz für Eigenheim-Ideen! Die ganze Zone ist sozusagen ein riesiges Housing-Areal.

archeage-3-0-offenbarung-neues-gebietAhnimar bietet auch eine Rückzugsmöglichkeit vom PvP, denn in der Zone herrscht Waffenstillstand unter Spielern. Stattdessen können wir uns hier voll auf PvE, Farming, Crafting und Rollenspiel konzentrieren. Gerade Handwerker dürfen sich auf noch mehr Handwerksstufen freuen und so noch bessere Gegenstände herstellen, beispielsweise handelbare Autos! Außerdem können wir das neue „Community -System“ ausprobieren. Denn jeden Tag dürfen wir spezielle Aufgaben für unsere Nachbarschaft erledigen.

Dadurch bekommen wir Ressourcen und Handelswaren und werten so nach und nach die Nachbarschaft auf, bis sie besonders wertvolle Gegenstände spendiert. Das Community-System ist übrigens nicht ausschließlich auf Ahnimar begrenzt, sondern gilt überall dort, wo Häuser gebaut werden dürfen.

archeage-offenbarung-neue-rassenEin witziges Feature bieten die Nachbarschaften in den Regionen “Ynystere” und “Schlackenmoor”. Denn hier stehen gigantische Kanonen und mit dem Erreichen von Community-Level 3 kann der nächste Spieler, der die Kanone betritt, eine Community auf dem Nachbarkontinent als Ziel festlegen und beschießen. Die unglückliche Nachbarschaft verliert dadurch all ihren Fortschritt und wird wieder auf Stufe 1 zurück gebombt. Ein bisschen PvP muss wohl doch sein.

Neuer Server speziell für Neueinsteiger

Kompetitive MMORPGs mit Sandbox-Elementen wie ArcheAge haben häufig das Problem, dass potentielle Spieler sich oft nicht trauen, in solch ein Spiel einzusteigen. Denn anders als bei reinen Themenparks haben andere Spieler ja schon seit Monaten und Jahren in der Spielwelt ihren Eindruck hinterlassen und womöglich schon alles an sich gerissen. Daher wagen viele Spieler trotz Interesse erst gar nicht den Einstieg.

ArcheAge Hot Tub

Mit dem Start von Revelation bietet Trion aber ein besonderes Feature für genau solche Spieler, denn es wird zwei neue Server geben – einer in der EU, der andere in den USA. Auf diesen Servern dürft Ihr nur mit komplett neue Accounts spielen. Es gelten also für alle die gleichen Regeln und jeder muss von vorne beginnen, egal ob blutiger Anfänger oder hartgesottener Veteran. Höchstens kleinere Goodies wie kosmetischer Kram oder Titel könnten nach Aussage der Entwickler für Gründer-Paket-Besitzer möglich sein, aber keine umfangreichen Start-Boni wie bei früheren Server-Neueröffnungen. Server-Zusammenschlüsse soll es hingegen nicht geben.

Wer sich also schon immer mal in ein Sandbox-MMO wagen wollte, der hat im Dezember bei ArcheAge eine gute Gelegenheit, um von Anfang an dabei zu sein!

Bierbäuche statt Möpse!

Ein Neustart mit einem neuen Account ist nicht jedermanns Sache, aber mit Update 3 Revelation gibt es zumindest einen handfesten Grund für den Neubeginn: Die zwei neuen Völker der Zwerge und Kriegsgeborenen! Da wir nach wie vor unser Volk nicht wechseln können, muss jeder, der die neuen Rassen spielen will, auch einen neuen Charakter erstellen. Warum also nicht gleich auch einen neuen Account beginnen?

ArcheAge-neue-VoelkerVom Design her sind die beiden Neuzugänge gelungen. Die Kriegsgeborenen sehen allesamt wie gehörnte Dämonen aus der Hölle aus, was auch kein Wunder ist. Immerhin waren sie früher die Dienerrasse der neuen Oberschurkin Orchidna, die sich zum Glück aus ihrem Joch retten konnten. Jetzt kämpfen sie gegen ihre alte Zuchtmeisterin und wollen den Schaden, den sie angerichtet haben, wieder gutmachen.

Die Zwerge hingegen entsprechen dem klassischen Bild aus der Fantasy-Literatur, zumindest in der männlichen Form. Da erwarten uns kleine, stämmige Bartträger, deren stolze Bierwampen dank der nagelneuen „Bauch-Physik-Engine“ ähnlich fröhlich herumwackeln wie die üppigen Brüste der weiblichen Kriegsgeborenen. Diese ähneln nämlich eher sexy Succubi als wilden Höllenknechten. Ebenfalls cool: Jede neue Rasse erhält ein eigenes Mount. Die Zwerge bekommen beispielsweise ein riesiges Wildschwein als Reittier.

Mach den Transformer!

archeage-3-0-transformerDie neuen Völker sind aber nicht nur nette Dreingaben, vielmehr sind gleich sechs neue Regionen auf sie zugeschnitten – je drei pro Volk. Auf dem Weg bis Level 30 durchqueren wir diese Länder und erledigen PvE-Aufgaben. Am Ende unserer Questreihe haben wir Level 30 erreicht und erhalten eine besondere neue Fähigkeit, die nur unserem jeweiligen Volk offen steht – die Transformation!

Dadurch können wir uns in eine Kampfform verwandeln, die uns im Gefecht neue Möglichkeiten offenbart. Diese Fähigkeit steht nur den beiden neuen Völkern offen und wird nicht für die anderen Rassen kommen. Während der Transformation werden die herkömmlichen Skills unseres Helden durch fünf neue Transformations-Fähigkeiten ersetzt. Es soll aber ein ganzes Skillset für die Kampfform geben, aus dem wir unser Wunsch-Auswahl treffen dürfen.

Die Kriegsgeborenen werden durch die Transformation vollends zu Dämonen und erhalten vernichtende Nahkampfattacken, mit denen sie Heerscharen von Gegnern zerlegen. Die Zwerge hingegen setzen auf überlegene Feuerkraft und schwingen sich für einige Zeit in einen gepanzerten und bewaffneten Mech. Diese High-Tech-Rüstung verfügt über ein  Arsenal von Geschützen, von der Haubitze bis hin zum Maschinengewehr! Damit ballert der Zwerg alles zu Klump, was sich seiner beachtlichen Reichweite nähert.

Die Transformation ist zeitlich begrenzt und startet bei einer Wirkungszeit von nur 30 Sekunden. Aber durch spezielle Upgrades können wir diese Zeitspanne immer weiter erhöhen, bis auf maximal 30 Minuten! Wir haben zwei Videos – leider nur auf Koreanisch – hier eingebettet, die eindrucksvoll die Fähigkeiten der Transformation zeigen.


Mit Update 3 Revelation ändert sich also einiges in ArcheAge. Und gerade für Neueinsteiger mit Sandbox-Interesse oder Spieler, die schon länger nicht mehr dabei waren, lohnt sich der Einstieg zum Release des Updates am 10. Dezember besonders.

Die neuen Inhalte von ArcheAge 3.0 Offenbarung im Überblick

  • Zwei neue, spielbare Rassen – Die von Grund auf neu entworfenen Zwerge der Nuia-Fraktion und die Kriegsgeborenen der Harani-Fraktion bringen nicht nur neue Geschichten und Quests, sondern auch neue Kampfmechaniken, wenn sie sich in ihre mächtigeren Formen mit Spezialfähigkeiten verwandeln. Beide Klassen wurden mit neuen Charaktermodellen und Animationen versehen, um die Bewohner von Erenor noch abwechslungsreicher zu gestalten.
  • Fünf neue Umgebungen – Airinfels (die Hauptstadt der Zwerge, einschließlich der legendären Stadt Andelph), Oberonwiege, Sonnenbiss-Wildnis, Rokhalagebirge und Ahnimar (die Erbheimat der Daru-Rasse) bieten den Spielern fünf neue Bereiche zum Erforschen und Bewohnen.
  • Fresh Start-Server – Der „Reckoning“-Server geht in Nordamerika an den Start, der „Prophecy“-Server in Europa. Auf Fresh Start-Servern beginnen alle Spieler von vorn. Der Wettbewerb ist hart, und die Inhalte von Offenbarung warten auch hier auf ihre Helden.
  • Alternatives Erfahrungssystem – Sobald einer der zehn Fertigkeitenbäume eines Charakters den Maximallevel (55) erreicht, können durch eine Reihe von Quests die Abgründige Macht-Skills freigeschaltet werden – die bisher mächtigsten Fähigkeiten im gesamten Spiel.
  • Community-Aufwertungen – Ein deutlich verbessertes Familien-System bringt eine bessere Struktur in das Spiel kleiner Gruppen, durch das vertraute Freunde ‘Mini-Gilden’ mit eigenen Vorzügen und Aktivitäten bilden können. Bewohner der südlichen Kontinentalbereiche können mit ihren Nachbarn zusammenarbeiten, um Gebäude zu verbessern und Belohnungen für ihren Beitrag zur Entwicklung des Bereichs erhalten.
  • Neue Wohnbereiche – Brandneue Gegenden für Spielerbehausungen in der offenen Welt samt regionalen Handelswaren. Die Spieler können in den grafisch sehr unterschiedlichen, neuen Bereichen Claims abstecken und ihre Traumhäuser bauen.
  • Und vieles mehr – Neue Gegenstände, neue Ausrüstung, neue Arten von Reittieren, neue Handwerksrezepte, Tierbegleiter für den Kampf und vieles mehr findet sich in der Offenbarung-Erweiterung.

Zur offiziellen Website, das bisher größte Update anschauen und für das Free2Play-MMORPG ArcheAge anmelden.

Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

ArcheAge 3_0 Revelation

ArcheAge

PC