OnlineWelten Netzwerk
› ArcheAge 3.0 – Forum: „Die Tage des Exploitens sind vorbei“
ArcheAge-Drache

ArcheAge 3.0 – Forum: „Die Tage des Exploitens sind vorbei“

Das Sandbox-MMORPG ArcheAge beginnt 2017 mit einer starken Ansprache.

So turbulent wie 2016 für ArcheAge endete, so kräftig beginnt es. In einem „Ask the team“ wurde Community-Managerin Celestrata gefragt, wie das mit dem APEX-Exploit auf den „Fresh Start“-Servern war. Wir haben über den APEX-Exploit berichtet.

Celestrata sagt: Der Exploit wurde gefixt und die Spieler permanent gebannt. Alles, was sie unredlich erworben hatten, wurde aus dem Spiel entfernt.

Die Zahl der Nutzer, die diesen Exploit verwendet hatten, sei sehr klein gewesen. Man rede nur über eine „Handvoll Spieler.“ Die Tage des „Exploit early, exploit often“ seien vorüber. Spieler sollten begreifen: Wenn sie exploiten, werden sie permanent gebannt.

ArcheAge 3_0 Revelation

Deshalb waren die Warteschlange so lange und deshalb gab es keinen zweiten „Fresh Start“-Server in Europa bei ArcheAge

Ansonsten redete Trion Worlds noch viel über den „Fresh Start“ Server und den Zeitplan, mit dem man dort neue Dinge einführen wird. Einen zweiten „Fresh Start“-Server in Europa gab es deshalb nicht, weil in Vergangenheit solche „Zusatz“-Server rasch leer waren – wie bei Cluster 3. Diesmal wollte man den Ansturm dadurch bewältigen, dass man die Kapazität der Server um 600% erhöhte. Das hat nur so mittelgut geklappt.

Zwar seien die Server von der Hardware durchaus in der Lage, so einen Ansturm in ArcheAge zu stemmen, aber eine Überbevölkerung in bestimmten Gebieten und die neuen Housing-Zonen belasteten die Instanzen zusätzlich. In den letzten 3 Wochen habe man die Situation hier verbessert. Perfekt sei sie noch nicht.

ArcheAge-EngelMit Tickets und Support Tickets ist man etwas im Rückstand, ungefähr eine Woche. Das arbeitet Trion Worlds auf.

Für die Zukunft von ArcheAge empfiehlt man den Spielern, einen Blick nach Korea zu werfen. Da geht es gerade um den Patch 3.1.

ArcheAge: Patch 3.1. bringt 7 „Sucessor Levels“ – Alternate Advancement im Trend

QUELLE Forums ArcheAge
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
ArcheAge-Drache

ArcheAge

PC