GameStar.de
› Anthem ist ein Third-Person-Shooter und RPG – Alles zum Gameplay-Reveal
Anthem ist ein Third-Person-Shooter und RPG – Alles zum Gameplay-Reveal

Anthem ist ein Third-Person-Shooter und RPG – Alles zum Gameplay-Reveal

Das Gameplay-Reveal zu Anthem (PS4, Xbox One, PC), dem neuen Spiel von BioWare, bildete den Höhepunkt der E3-Pressekonferenz von Microsoft. Wir haben alle Informationen aus dem Gameplay-Reveal und das Video selbst für Euch. Anthem ist ein Coop-Third-Person-Shooter. Das Spiel wird auch als “Shared World RPG” beschrieben.

Nach Mitternacht gab es endlich das langerwartete Gameplay zu Anthem, dem neuen „Semi-MMO“ von BioWare. Das war früher als “Project Dylan” bekannt. BioWare Edmonton soll seit 4 Jahren an dem Spiel arbeiten. Ein Release ist für den Herbst 2018 vorgesehen.

Anthem ist ein “Shared-World Action-RPG”, also dasselbe, was auch Destiny ist

Neue Informationen:

  • Die Spieler selbst sind “Freelancer”, eine Art Söldner, die Missionen annehmen können
  • Es gibt so eine Art “Social Hub”, eine Wüstenstadt, eine Art Basar, die als Operationsbasis dient
  • Offiziell ist Anthem ein “Shared-World-Action-RPG” – Shared-World ist der Publisher-Slang für “Wir haben viele MMO-Elemente, wollen aber nicht, dass unsere Kunden an World of Warcraft denken.” Den Begriff hat Destiny etabliert, mit dem Anthem in den nächsten 12 Stunden schätzungsweise 8-Millionen-mal verglichen werden wird.

Anthem steckt Euch in Exo-Anzüge – das heißt wohl freie Klassenwahl

  • Spieler werden in „Exo-Anzüge“ schlüpfen können. Sie heißen “Javeline Exosuits” Das sind diese Mech-Kampfrüstungen. Die Spieler sind nicht auf einen einzigen festgelegt. Das heißt wohl im Prinzip, dass Spieler die Klasse wechseln können. Es heißt, jeder der Kampfanzüge habe einzigartige Fähigkeiten und Waffen. Der Spieler kann sie mit Items anpassen, die er findet oder selbst herstellt. Es gibt also ein Crafting-System. 
  • Zwei Kampfanzüge wurden kurz vorgestellt: Der Ranger ist balanciert, der Colossus ein Tank.
  • Das Gameplay ist das eines Third-Person-Shooters.
  • Quests werden oben rechts eingeblendet

Anthem: Loot und EXP gibt es auch

  • Es ist ein eher minimalistisches Interface, das Fadenkreuz scheint etwas unterhalb der Bildmitte zu liegen
  • Es gibt natürlich Loot und Exp – man konnte eine „legendäre Waffe“ sehen. Erste Werte sind Schaden, Treffsicherheit, Reichweite, Feuergeschwindigkeit und Munition.
  • Dynamische Events sind geplant. Es soll etwa weltverändernde Ereignisse wie “Shaper Storms” geben. Man kämpft gegen wilde Bestien und ruchlose Plünderer.

Anthem, das Spiel, in dem jeder Iron Man ist

  • Spieler bewegen sich mit Hilfe ihrer Anzüge durch die Welt, es können da Jet-Stiefel gestützte Sprünge vollführt werden. Das sah alles recht lebendig aus. Es geht sogar unter Wasser. Die Fortbewegung erinnert an Iron Man.
  • Die Gruppengröße ist wie erwartet 4
  • Die Welt hat etwas Urtümlich-Raues mit einem leichten Hang zur Gigantomanie – es waren riesige Wesen zu sehen, die eine Art Rüstung trugen. Es scheint, als wäre die Welt hoch-technisiert, aber verwildert.
  • Das Spiel wird als “Coop” präsentiert. Die Spieler unterhalten sich locker, auch über Real-Life-Sachen in einer Gruppe – ist ein klares Zeichen, dass man es auf die Zielgruppe mit Anthem abgesehen hat, die auch Spiele wie Destiny oder The Division erreichen: “Aliens ins Gesicht schießen, während man mit seinen Freunden quatscht.”
  • Es ist nicht bekannt, ob das Spiel ein PvP haben wird.

Gameplay-Reveal Trailer zu Anthem von der E3

Den vollständigen Gameplay-Reveal Trailer zu Anthem könnt Ihr Euch hier anschauen. Da macht Ihr vielleicht noch einige Entdeckungen, die uns entgangen sind.

Wir bei Mein MMO werden Anthem in Zukunft eng begleiten. Als Anlaufstelle für weitere Berichte sollte Euch diese Themenseite zu Anthem gute Dienste leisten.

Anthem war unserer Ansicht nach der spannendste Titel, der von Microsoft vorgestellt wurde – und das will was heißen. Denn das waren eine ganze Menge in der 100-minütigen Präsentation auf der E3.


Auch wichtig:

Anthem: Ist es ein Xbox One exklusiver Titel? Was ist mit PC und PS4?

Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.