GameStar.de
› Alles, was Ihr vorm Release von Star Wars Battlefront 2 wissen müsst
Star Wars: Battlefront-2-Trooper

Alles, was Ihr vorm Release von Star Wars Battlefront 2 wissen müsst

Der Release von Star Wars Battlefront 2 steht kurz bevor. Wenn ihr euch noch nicht ganz sicher seid, ob ihr einsteigen sollt, dann hilft euch diese Zusammenfassung vielleicht bei der Entscheidung.

Star Wars Battlefront 2 ist ein Online-Shooter, der von DICE entwickelt und von Electronic Arts vertrieben wird. Fokus liegt auf Multiplayer-Gefechten, doch der Titel bietet darüber hinaus eine Single-Player-Kampagne, welche eine spannende Geschichte erzählen will.

Wichtig:

  • Die DLCs wie neue Helden und Maps werden kostenlos verteilt.
  • Ein Lootbox-System bietet Zufallsinhalte wie Sternenkarten, die euch neue Fähigkeiten oder Boosts verleihen, Helden und Raumschiffe, Credits, Posen und Crafting-Materialien.

Kritik an Lootboxen

Dieses Lootbox-System steht im Mittelpunkt einiger Kritik, da es während der Beta und in den EA-Access- und Origin-Access-Versionen deutlich einfacher war, an Sternenkarten und neue Helden sowie Raumschiffe zu kommen, wenn man sich diese Kisten mit Echtgeld kauft, anstatt sie über einen längeren Zeitraum zu erspielen.

Die Entwickler haben hier inzwischen einige Anpassungen vorgenommen. Wie gut das System funktioniert und ob noch etwas optimiert werden muss, werden wir nach dem offiziellen Start des Online-Shooters erfahren.

Das gab es schon zu sehen

Es wurden bisher schon einige Inhalte des Spiels vorab gezeigt. Dazu gehören:

So könnt ihr euch schon jetzt auf den Release des Spiels für PC, PS4 und Xbox One am 17. November einstellen.

Möchtet ihr schon jetzt mitspielen, dann ist es auch möglich, die Deluxe Edition zu kaufen, die euch sofortigen Zugang gewährt.

Da kommt noch viel mehr

Nach dem Release des Spiels werdet ihr viele Tipps und Strategien zu den einzelnen Spielmodi im Internet finden, die euch dabei helfen, den Sieg in Star Wars Battlefront 2 zu erringen. Zudem sollen in regelmäßigen Abständen neue Inhalte wie DLCs mit weiteren Helden und Maps veröffentlicht werden. Schon im Dezember wird passend zum Kinofilm Star Wars: Episode 8 – Die letzten Jedi ein DLC erscheinen, der den Film zum Thema hat.

Die Entwicklung des Spiels geht stetig weiter, auch was Anpassungen und Optimierungen betrifft. So hat das Entwicklerstudio DICE die Kritik der Spieler reagiert und die Kosten der Helden im Online-Shooter angepasst.

QUELLE Gamespot

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.