OnlineWelten Netzwerk
› Die 7 aussichtsreichsten MMOs und MMORPGs in 2017

Die 7 aussichtsreichsten MMOs und MMORPGs in 2017


Bless Online Title

Bless – Grafikblender oder Genreperle?

Was ist Bless? Bless oder auch Bless Online ist ein südkoreanisches MMORPG, das mit der Unreal Engine 3 und unter großem Aufwand entwickelt wurde. Es hat eine tolle Grafik und einen Sound aus Hollywood. Bless setzt auf den Kampf zwischen zwei Fraktionen als XXL-PvP und auf eine Welt, die an das europäische Mittelalter erinnert – für Asiaten ist das so exotisch, wie für uns die ganze Kung-Fu-Epoche in Asien. Die exotische Rasse „Habichts“ ist etwa klar an uns Deutsche angeleht.

Bless könnte eines der letzten AAA-MMORPGs werden, in denen viel Kohle steckt – auch in Südkorea konzentrieren sich viele Studios mittlerweile auf andere Genres.

In Korea hat es keinen vom Hocker gehauen

Best Case: Der bestmögliche Fall wäre, dass Bless eine Genre-Perle wird, die mit toller Grafik punkten kann und Fans von klassischen MMORPGs die Kost gibt, die sie so dringend suchen.

Worst Case: Im schlimmsten Fall ist Bless ein Grafikblender, der zwar toll aussieht, aber einfach keinen Spaß macht, weil das Kampfsystem veraltet ist und das Gameplay nicht in Schwung kommt.

Bless-TrailerWie lief die Entwicklung bisher? Bless ist in Korea bereits erschienen – hat da keinen vom Hocker gehauen. Schauwerte zwar toll, aber Baustellen im Gameplay. Es machte den Südkoreanern schlicht nicht genug Spaß, um sich durchzusetzen – wird aber von Neowiz weiterentwickelt und umgebaut.

Für einen West-Port will man das „Klassische Tab-Taget-System“ wahrscheinlich in ein Action-System ummodeln. Die tollen Schauwerte dürften in jedem Fall helfen, das Interesse am Titel hochzuhalten.

Wird es eine Genreperle?

Kommt es in 2017 in den Westen? Ja, davon kann man ausgehen. Bless ist in Korea schon auf dem Markt. Einen Publisher im Westen hat man gefunden – auch wenn Aeria Games mitteilt, dass es einige Arbeit ist, den Mammutbrocken zu lokalisieren und das Kampfsystem anzupassen.

Mein MMO meint: Bless ist das letzte von 5 Spielen, die wir schon Anfang 2015 in Artikel „Die aussichtsreichsten MMORPGs 2015 und 2016“ besprochen haben. Drei von denen sind mittlerweile im Westen erschienen, eins ist eingestellt und Bless braucht noch. Die Erwartungen und die Begeisterung für den Titel sind seit den Tagen der tollen Trailer deutlich gesunken. Dafür ist der ernüchternden Korea-Start verantwortlich.

Heute wäre es wohl ein Erfolg, wenn das Spiel am Ende irgendwo bei „Fans des Genres sollten sich das auf jeden Fall angucken“ landet.

Wer mehr über Bless wissen will, dem empfehlen wir den Beta-Bericht einer unserer Leser, der das Spiel in Korea getestet hat:

Bless Preview: So spielt sich das neue MMORPG früh in 2016

Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.