6 Online-Spiele im Oktober 2017, die wir empfehlen

Geheimtipp – Warframe – Plains of Eidolon

Das Update Plains of Eidolon für den Coop-Shooter Warframe hat noch kein konkretes Release-Datum, könnte aber bereits im Oktober erscheinen. Denn nach internen Plänen hätte es bereits Ende September kommen sollen und die Entwickler arbeiten auf Hochtouren, um die Erweiterung bald rauszubringen.

Plains of Eidolon – Open World statt engen Korridoren

Plains of Eidolon wird endlich ein Feature nach Warframe bringen, das sich viele Spieler schon lange wünschen. Denn bislang stromert ihr in Warframe nur durch schlauchartige Innenbereiche oder nicht nennenswert offene Außenareale. Die Spielwelt war stets begrenzt und verwinkelt, von Open-World keine Spur.

Das ändert sich mit Plains of Eidolon. Hier erforscht ihr weitläufige Ebenen, in denen allerlei Feinde lauern. Wenn es Nacht wird, ändert sich das Gameplay jedoch. Dann kommen schwerere Feinde hervor und nur Spieler, die fürs Endgame fit sind, haben noch eine Chance. Dafür gibt es freilich bessere Beute als für die Kaffeefahrt bei Tage.

Bekämpft Kaiju á la Pacific Rim!

Die Plains of Eidolon sind nicht zum Spaß so benannt. Unter den Eidolon versteht man in Warframe gigantische Monster. Intern nennen die Entwickler bei Digital Extremes die Biester „Kaiju“ – also wie Godzilla oder die riesigen Monster aus dem Film Pacific Rim.

Solch ein Koloss ist nicht einfach so mit Wumme oder Schwert zu fällen. Vielmehr braucht es die speziellen Void-Kräfte eures Warframe-Operators. Als verwundbarer Mensch müsst ihr also das Eidolon entsprechend schwächen. Dann erst könnt ihr mit dem Warframe die Bestie direkt bekämpfen und verwunden.

Warframe gibt es kostenlos zum Download auf dem PC sowie für Playstation 4 oder Xbox One. Und wenn’s im Oktober wider Erwarten doch nichts mit Plains of Eidolon wird, lohnt sich das Reinschauen in Warframe allemal.

Diese vielversprechenden MMOs kommen übrigens 2017 und 2018.

Page: 1 2 3 4 5 6