GameStar.de
› 5 Online-Spiele im September 2017, die wir empfehlen

5 Online-Spiele im September 2017, die wir empfehlen


World of Warcraft – Update 7.3 bringt Argus

World of Warcraft bekommt mit dem jüngst erschienenen Patch 7.3 “Schatten von Argus” das offiziell letzte große Update für die Erweiterung Legion. Doch der neue Patch hat es in sich und schickt eure Helden per Raumschiff auf den Planeten Argus, wo die Brennende Legion sich gut eingenistet hat. Ihr habt also endlich einmal die Gelegenheit zu einem Gegenangriff auf euren erbitterten Erzfeind!

World of Warcraft 7.3 – Häppchenweise zum Content-Buffet

Anstatt sämtlichen Argus-Content auf einmal rauszuhauen und den Spielern zum Fraß vorzuwerfen, geht Blizzard mit 7.3 geschickt vor. Die große Content-Flut von Patch 7.3 ist auf mehrere Wochen verteilt und sorgt so dafür, dass die Spieler sich nicht alles auf einmal einverleiben, nur um dann satt und gelangweilt in den Foren über den mangelnden neuen Content zu motzen.

Daher kommen in den drei Wochen nach dem Patch jede Woche neue Inhalte häppchenweise ins Spiel. So bekommt ihr unter anderem das erste Story-Kapitel gleich in der Release Woche, während die Zone „Mac’Aree“ in Woche 2 und der restliche Nicht-Raid-Content erst ab Woche 3 ins Spiel kommt.

World of Warcraft – Update 7.3 – Raid muss warten

Es gibt also viel zu tun in Argus, denn neben der Story und den Dungeons rennen zahlreiche gefährliche Monster durch die Botanik, darunter versteckte Rare-Mobs und Weltbosse. Und die vielen Quests sind oft spannend inszeniert und erzählen coole Geschichten.

Dazu kommt noch ein dicker Raid namens „Antorus, der brennende Thron“. Dieser Schlachtzug soll aber erst in einem späteren Unter-Patch zu 7.3 erscheinen. Ihr habt also noch Zeit, eure Ausrüstung in den bisherigen Instanzen zu verbessern, bevor der neue Raid euch vor noch härtere Herausforderungen stellt.

Einen ersten Eindruck zu Patch 7.3 von Cortyn findet ihr hier.

Auf Seite Fünf erwartet euch ein Spiel, auf das vor allem unser Tom schon ewig wartet.

Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.